Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Innuendo


Zeichner: Taminki   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 16.01.2011
Neueste Seite: 12.07.2012
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Humor, Mystery
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 3
Seiten: 36

Beschreibung
Ein neues Werk von mir seiner Schwester, ihre hochwohlgeborene Huhnigkeit aka Philomartina und meiner Wenigkeit aka Taminki!

Das ultimative Crossover aller Geschichten (oder zumindest der wichtigsten), die wir gemeinsam im Laufe unserer 16 Jahre und einem Monat purer Geschwisterlichkeit erfunden haben. Fast alle Chraktere haben früher in einer anderen geschichte existiert und hätten sich nie getroffen. Sogar ein Großteil der Nebencharaktere. Wer einen erkennt, erhält einen Imaginärkeks und eine goldene Feder per Post, wenn er uns seine Adresse nennen will.

Worum es geht?
Pilzie kehrt nach sechs Jahren zu ihrer Gilde "Astral" zurück. Sie hat sechs Jahre nicht als eine lange Zeit empfunden und ist daher erstaunt, wie viel sich verändert hat. "Astral", wie sie es kannte, existiert nicht mehr. Ihre alten Freunde sind in alle Winde verstreut. Wie das passieren konnte? Pilzie versucht es herauszufinden und stößt auf Dinge, die sie lieber nie erfahren hätte.

Wer macht die krassen Hintergründe?
Bis jetzt sind alle Hintergründe komplett von Philomartina.

Ist die schwarz-weiße Seite Absicht? Wird jetzt zwischen s/w und Farbe gewechselt?
Erstens ja, zweitens nein. Um es als schwarz-weiße Seite in diesen Doujinshi zu sein, muss man entweder eine schöne Schraffur besitzen oder sich hartnäckig weigern coloriert zu werden.
Wir bleiben also vorerst auf jeden Fall der Farbe treu. Nur langsam werden die Copics zu teuer, daher erfolgt vermutlich ein Umstieg auf Tusche. Das ganze wird dann mehr wie das Cover aussehen, ich hoffe, das ist okay so. ;)
Update 2.12.2011: Von jetzt an werden vermutlich auch zensierte Seiten in schwarz-weiß erscheinen, damit die kritischen Details unsichtbar werden. Wir haben jedoch ein Kapitel angelegt, in dem die zensierten Seiten in Original zu sehen sein werden. Es nennt sich "TEH TRUTH!".

Mit was für Farben arbeitest du eigentlich?
Philomartina hat mit Copic Markern begonnen (den runden) und ist dann aber auf Drawing Ink von KOH-I-NOOR umgestiegen. Die sind langfristig wesentlich billiger. Das Gelb hat jetzt gewechselt und ist von einer anderen Marke, die ich nicht habe, für genaue Infos einfach an Philomartina wenden, schließlich ist sie hier der Tuscheprofi. :3

FAQ wird ergänzt. Wenn sich wer interessiert! ;D

Viel Spaß beim Lesen von Innuendo!


Zurück zur Dōjinshi-Galerie