Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Erosia


Zeichner: Rakushina   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 14.01.2011
Neueste Seite: 24.07.2016
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Action, Mystery
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 22
Seiten: 777
Kapitel

Act 3: Dogma Descretum

Act 2: Esper

Act 1: neue Welt

Prolog

Act 6: auf Orpheus Pfad - zweiter Teil - "Apotropos"

[ ★ Bonus ★ ]

Act 5: auf Orpheus Pfad - erster Teil - "Pelorios"

Act 4: die Stadt der Arché

Act 10: Jahwe's Lot - erste Sphäre - Jezirah

Act 9: Maere de Remis

Act 8: Sanctprium

Act 7: Delirium

[ ƹ̵̡ӝ̵̨̄ʒ Reversion ƹ̵̡ӝ̵̨̄ʒ ]

Act 12: Jahwe's Lot - höchste Sphäre - Atziluth

[ ♦ Special: Making of... ♦ ]

Act 11: Jahwe's Lot - zweite Sphäre - Beriah

Act 15: Mariä Entschlafung

Act 14: Maladie du doute

[ ♣ RanDoM sTufF ♣ ]

Act 13: Schmetterlings-Mimikry

[ ♠ Unknown Reports ♠ ]

✿ Comments ✿
Leserichtung
Leserichtung  

Beschreibung



EROSIA Prelude

Final Fantasy XII Theme


„Frenetisch forderten sie ihre Götter heraus. Doch scheiterten sie. Nun irren ihre Seelen in Verdammnis im Mysth umher“.

Dearly Beloved



Kneel, kneel in silence alone
My spirit bears me
Pray for guidance, towards home
In darkest hours...


Erosia Playlist


Crossover: Kingdom Hearts x Final Fantasy XII

Fortschritt: %56
Kapitel: 15 / 27
Aktuelles Kapitel: 11%

Standort:
Phon Küste


Eros -> der Überlebenstrieb, nach dem grie./röm. Gott des Lebens, Begriff aus der Psychologie. 

 
 
Story
Zeitraum 358/2 Days, die Tode aus CoM werden gekonnt ignoriert.
 
Die merkwürdigen Sterne in der Welt die niemals war tauchten ohne jede Vorwarnung am Himmel auf. Wenige Minuten später bricht das Chaos im Schloss der Niemande aus. Merkwürdige Kreaturen schnappen sich ein Mitglied nach dem anderem und bald ist das Schloss leer, ohne jede Spur auf ihren Verbleib.
Die Einzigen, die von dem ungewissen Schicksal verschont blieben - Xemnas, der Anführer der Organisation XIII und Xion, die selbst beinah Opfer der mysteriösen Kreaturen wurde. Mit Selben nun durch einen Ring verbunden, landen die beiden Niemande in einer vollkommen fremden Welt - der Welt von Ivalice.
Und die bisher einzige Möglichkeit die sie sehen, um aus diesem Schlamassel wieder herauszukommen besteht darin die Kreaturen, die Esper aufzusuchen, zu bekämpfen und somit ihre verschollenen Kameraden zurückzuholen, oftmals durch die Hilfe einer Gruppe Helden, die bereits vor einem Jahr ihre Heimat mit der Hilfe der Esper rettete.

Das die Reise nicht reibungslos abläuft ist eine Sache der Verständlichkeit.
Wie Ultima, die im Ring eingesperrte Esper, die Xion‘s Körper noch längst nicht aufgegeben hat, und den vielen Gefahren im Mysth, die Xemnas heimsuchen und damit das rätselhafte Interesse vieler Leute und Kreaturen und an seine eigene Vergangenheit wecken.
Und schließlich noch die persönlichen Probleme, die die beiden mit dem jeweils anderen haben.

Letztendlich bleibt nur die Frage - Welcher Zweck verbirgt sich dahinter?

 
 



Erosia auch auf Englisch auf tumblr!
Translation by Rainblue

 
 
 
 

Diese Welt ist ein Rätsel innerhalb eines Geheimnisses, umgeben von einem Mysterium

 
 

(©Sir Winston Churchill)


Theorien und Vermutung sind erlaubt und gern gesehen, egal wie stumpf sie sind!
 
 
 
 
 
 

Hier geht es übrigens zum Special-Doji, als Dankeschön für 1000 Kommentare!



Do you need a room for the night?

 

Genre Zuordnung
Hauptsächlich - Action, Fantasy, Mystery

von Comedy, Drama, Darkfic und Romantik/Gen wird man allerdings nicht verschont bleiben.

Warnung:
Spoiler zum Ende von Final Fantasy XII, 358/2 Days und Birth by Sleep

Zusätzlich - Dumme Gags, nicht all so gute Qualität, keine reguälen Upload-Zeiten und wenig Erfahrung von Seiten der Zeichnerin.
Habt aber dennoch Verständnis und vor alle Dinge Freude hierbei...


MfG
Rakushina


tumblr · Like a Butterfly · deviantArt · Twitter · Ask.fm ·



Andere Werke, die ihr euch von mir anschauen könnt:


 
 
 
 


Zurück zur Dōjinshi-Galerie