Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Wie bau ich mir einen Leuchttisch


Zeichner: komasuo   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 25.08.2010
Neueste Seite: 10.09.2010
Pausiert
Thema: Dekoration
Stichwort: Tutorial
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 2
Seiten: 26
  • Seiten: 4
    Neueste Seite: 25.08.2010
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 22
    Neueste Seite: 10.09.2010
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung
In diesem Tutorial geht es darum wie man sich für ganz wenig Geld einen Leuchttisch baut.

So ziemlich alle Materialien findet man entweder bei sich bei ausrangierten Möbeln, auf dem Dachboden/ Garage oder wenn es nicht anders geht auf dem Sperrmüll.

Eine kleine von den Sachen die auf jeden Fall brauchen werdet^^
(Sind auch noch mal in der Anleitung abgebildet)

Werkzeug                                                                  
1x Bohrmaschine                      
1x Pendelstichsäge + Sägeblatt      
1x Gliedermaßstab/ Zollstock        
1x Schraubendreher Kreuz und Schlitz
  ODER                              
1x Schraubendreher mit Bit-Aufsätzen
 Bohrer in verschiedenen Größen    

Elektronik

min. 2 Fassungen mit dazu passenden winkel
ein Kabel mit Schalter dran (Reicht ein Kabel von einer Lampe oder Ähnlichen)
Soviel Energie-Sparlampen wie ihr Fassungen habt(Ambesten welche mit 20 Watt)
2x Dosenklemmen/ Verbindungsklemmen oder Lüsterklemmen(min. 3 Löcher)
und etwas Kabel

Material
Bretter/ Platten in der gleichen Größe (hier machen sich Regalböden sehr gut)
Schrauben in diversen Größen
und eine Plexiglasplatte (bei mir eine Scheibe aus einem kaputten TFT-Monitor)



nachtrag

demnächst werde ich ihn wieder auseinander nehmen und einige verbesserungen daran vornehmen, die ich selbstverständlich dokumentiere und hoch laden werde
vorab schonmal eine liste der sechen die dazu benötigt werden^^

- alu-klebeband(bekommt man im baumarkt)
- silikon fugen masse in weiß oder transparent, bei mir weiß
- noch etwas pressspanplatte(das was bei schränken hinten drinne ist)


Zurück zur Dōjinshi-Galerie