Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Luisa & ihr Dæmon


Zeichner: Aenea   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 18.08.2010
Neueste Seite: 31.08.2010
Abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Drama
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 10

Beschreibung
Diese Geschichte spielt in der Welt von "His Dark Materials" ("Der goldene Kompass"), hat aber sonst nichts mit der Handlung in den Büchern zu tun. Mich hat die Sache mit den Dæmonen von Anfang an fasziniert, und seit dem spukt mir auch diese Geschichte im Kopf herum, also schon ein paar Jährchen. Bin irgendwie nur nie dazu gekommen sie aufs Papier zu bringen.

Vergebt mir den doofen Titel, mir fallen nie welche ein. O.o

Wenn jemand die Bücher/den Film nicht kennt kann er die Geschichte trotzdem lesen, aber dann lest euch kurz das hier durch:
(von Wiki kopiert >Klick< und die für die Story nicht unbedingt wichtigen Sachen weggelassen. Wer will kann sich natürlich alles durchlesen :D)
In Lyras Welt hat jeder Mensch einen sichtbaren Dæmonen, einen sprechenden ständigen Begleiter und Freund in Tiergestalt. Dieser ist Teil seines Menschen und mit diesem so verbunden, dass sie sich nie weit voneinander entfernen können. Ein Mensch ohne Dæmon gilt in Lyras Welt als ein Schatten seiner selbst, ein Monstrum und lebender Toter. [...] Solange die Menschen noch nicht erwachsen sind, können ihre Dæmonen die Gestalt wandeln. Mit Eintritt der Pubertät nehmen sie eine feste Form an; die bleibende Tierart deutet immer auch auf den Charakter des Menschen hin. [...]



Als Referenzen habe ich Bilder von Tieren für einige der Dæmonen genommen.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie