Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Wen der Drache erwählt


Zeichner: Amaya-sama   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 14.06.2010
Neueste Seite: 25.07.2011
Nicht abgeschlossen
Thema: Yu-Gi-Oh!
Stichwörter: Fantasy, Romantik
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 14
  • Seiten: 4
    Neueste Seite: 15.06.2010
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 10
    Neueste Seite: 25.07.2011
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Im alten Ägypten regiert Pharao Atem mit gerechter Hand. Seine Güte und Nachsichtigkeit sind weithin bekannt, doch auch er kann nicht stillschweigend nichts tun, wenn sein Volk bedroht wird.
Wilde Priester sind Menschen, die ein Monster aus dem Reich der Schatten in ihrem Geist besitzen, es kontrollieren können und mit ihm sogar andere Geister anderer Menschen erreichen können. Diese Fähigkeit macht sie extrem gefährlich, da jeder, der einen Geist besitzt so tief mit diesem verbunden ist, dass jemand, der auf ihn zugreifen kann, alles von ihm verlangen kann. Daher gibt es nur die Priester des Pharaos, denen diese Praktik überhaupt erlaubt ist.
Ein wilder Priester treibt am äußersten Rand von Pharao Atems Gebiet sein 'Unwesen'. Die Strafe dafür ist der Tod. Doch da er ein mächtiger Priester zu sein scheint, kann Atem nicht nur irgendjemanden, sondern muss seinen besten Freund und Hohepriester Seth diese aufgabe anvertrauen. Die Aufgabe, den Priester zu töten und das Volk zu schützen. Doch der Priester, der zudem eine Frau ist, ist zurecht als gefährlich eingestuft worden. Nicht wegen seiner Praktiken, wohl aber wegen seines Geistes, den jedoch noch nie jemand zuvor gesehen hat... oder?
Seth x Layla


Zurück zur Dōjinshi-Galerie