Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ich bereue nichts


Zeichner: xKeiko-chanx   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 17.01.2010
Neueste Seite: 14.01.2012
Abgeschlossen
Thema: Inu Yasha
Stichwort: Drama
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 21

Beschreibung
Dieses Doji ist eigentlich ein Musikdoji^^
Der Text ist von einem Lied, desshalb.
Es ist natürlich etwas knifflich es zu lesen wenn man die Musik dazu nicht hört.
Aber wenn ihr es nebenbei bei Youtube laufen last klappt das schon.
Vom Timing her funkt es vielleicht nicht beim erstenmal aber dann probiert ihr es eben weiter XD
Bei mir hats jedenfalls geklappt^^

Ich hab mir sehr viel Mühe damit gemacht die Liebe zwischen ihnen zu zeigen. Die schönen Tage, die beide hatten^^
Und das sie nichts von dem anders machen wollen würden. Auch wenn Inutaishou dabei sein Leben lies

Ich mag Inuyashas Eltern sehr, weiß auch nicht wieso. So eine Große Rolle spielen sie ja eigentlich nicht.
Aber irgendwie glaub ich das die beiden zwei ganz wundervoll und liebe Eltern waren. Und das sie warscheinlich eine tolle Zeit zusammen gehabt hätten wenn Inutaishou nicht gestorben wäre TT^TT

Ich würde mich über kommis sehr freuen!^^

hier der Link zum Lied
http://www.youtube.com/watch?v=ZLm_TQNehGQ


Viel spaß!
__________________________________________________

Zu den Fotos bei "Interessantes":
Das sind meine Fotos, ich selber habe die geschoßen.
Das ist in meinem Zimmer, somit auch kein fremder Hintergrund.


Das schreib ich nur wegen den ganzen Regeln hier bezüglich Fotos.


Ps.
Ich finde das Lied sehr passend darum hab ich es gewählt.
Demnächst ist auch sowas mit Kagome und Inuyasha geplant^.~


Zurück zur Dōjinshi-Galerie