Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

RIOT


Zeichner: Shimada   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 10.09.2009
Neueste Seite: 13.05.2016
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Drama, Action
Kategorie: Epos
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 4
Seiten: 162
Dōjinshi: Chronicles of RIOT / Band 1
Preis: 8,00 €
Das Dinosaurier-Epos jetzt auch in überarbeiteter Fassung.
Der junge Sukabai 'Kabaji' kämpft gegen die übermächtige Diktatur der Raptoren und findet auf dem Weg ungewöhliche Freunde und unerwartete Feinde.
Eine Geschichte über Mut, Freundschaft und Verrat.

Beschreibung
JETZT RIOT AUF AMAZON BESTELLEN ->
-Klick-





RIOT Sidestories -> http://animexx.onlinewelten.com/doujinshi/zeichner/194563/49252/
Die Facebook-Page für Updates etc -> http://www.facebook.com/RIOTComic


Viel Spaß beim Lesen
und ein großes DANKE an ~300 Leser und ~850 Kommentare !

 




~ Irgentwann werden wir frei sein ~

Eine erbitterte Feindschaft zwischen zwei Rassen trüben die Blicke der Einwohner von Hatana.
Die Hoffnung auf Frieden schwindet von Tag zu Tag.
Und nur die Zusammenarbeit der Eizenlnen kann die zerrissene Welt wieder zusammen bringen...


 

 

Das große Königreich Hatana wird schon seit über 3000 Jahren von der Rasse der Sukabai beherrscht.
Und seit Gedenken sind es die Raptoren , die der königlichen Rasse dienen.
Doch seit einigen Generationen werden die Raptoren immer mehr unterdrückt und verlieren immer mehr Rechte.
Diese ungerechte Haltung dem ‚minderwertigem’ Volk gegenüber eskaliert unter dem machthungrigem König Kimero.
Seine ~8ooo Kämpfer starke Spezialarmee ist nur eine der Maßnahmen, die er gegen den auflehnenden Raptoren-Stamm unternimmt.
Als eine Meute Sukabai dann eine Familie von Raptoren überfällt und tötet
beginnt das Unheil. Anführer der Raptoren und alter Feind von Kimero , Nemesis beginnt sofort seinen lang geplanten Schachzug gegen die grausame Regierung.
In kürzerster Zeit hat er eine Armee aufgestellt , die es durchaus mit der der Sukabai aufnehmen kann.
Noch wiegt Kimero sich in Zuversicht. Ein fataler Fehler. Der Krieg endet so schnell , wie er begann.
Die Schlacht überleben nur sehr wenige Sukabai .
Auch der alte König ist tot und Nemesis ernennt sich selbst zum neuen Herrscher.
Die Raptoren unterziehen dem ganzen Land eine General-Überholungen , die von dem einfachen Volk am Anfang sehr beführwortet werden. Sogar von den meisten normalen Sukabai.

Doch da beginnt der Wahnsinn erst.
Denn Nemesis Ziel war es nie das Land zu verbessern. Langsam aber sicher wollen er und sein blutgieriger Gehilfe Dromea alle Sukabai töten und dafür ist ihnen auch jedes Mittel recht.
Jahre vergehen und etwas abseits des Grauen wächst Kabaji heran.
Einst wurde er auf der Türschwelle einer Raptorin abgelegt. Sie ist nicht verblendet und weiß , dass ihr Zögling in großer Gefahr ist.
Denn Kabaji ist ein Sukabai und Sukabais werden überall im Land getötet. Deswegen versucht die besorgte Shena den ungestümen Jüngling vor der Welt abzuschirmen.
Doch Kabaji ist nicht dumm und weiß , was draußen in der Welt vor sich geht.
Und er macht es sich zur Aufgabe die Schandtaten zu beenden...


 



Photobucket



 

© by Shimada & AP
 



 

 



Zurück zur Dōjinshi-Galerie