Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Viability and Variability


Zeichner: mathilda   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 14.04.2009
Neueste Seite: 14.04.2009
Nicht abgeschlossen
Thema: Beyblade
Stichwörter: Shōnen-Ai, Humor, Romantik
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 9

Beschreibung
Dieser Doujinshi wird, wenn alles glatt geht, die absolute Hölle für all diejenigen, die schnell "Zwangsverschwulung" brüllen.
Die Charaktere sind im Original eigentlich so gut wie asexuell ausgerichtet, weil noch recht jung.
Ich halte mich daran nicht, diese Jungs sind alle mindestens 16 und der Doujin wird recht slashig werden.

Meine Idee war es, über jedes mögliche Pärchen der Bladebreakers jeweils zwei Kurzmangas von etwa fünf Seiten plus Cover zu fertigen. Pro Mitglied werden also jeweils fünf Kurz-Manga auftauchen.
sprich: mehr "Zwangsverschwulung" geht wohl nicht. *g*
Trotzdem versuche ich natürlich so charakternah, wie nur möglich, zu arbeiten.
Ich werde mich auf diese Charaktere konzentrieren, Mitglieder anderer Teams werden daher höchstens als Nebencharaktere oder Statisten auftreten.


Viabilität: [lat. via=Weg] Von dem Philosophen von Glasersfeld geprägter Begriff, den den Begriff "Wahrheit" ersetzt. Ein Lösungsweg ist viabel, wenn er seinen Zweck erfüllt. Anders als bei dem Begriff "Wahrheit" wird jedoch nicht ausgeschlossen, dass es nicht noch viele andere Wege und Ansichten geben kann, um das sich individuell stellende Problem zu lösen.

Variabilität: [lat. varius,-a,-um=mannigfach,vielfältig] Begriff aus der Technik. Die Nutzung eines Gegenstandes ist variabel, wenn jener vielerlei Nutzungsmöglichkeiten aufzeigt.

Diejenigen, die ich mit dieser Beschreibung jetzt noch nicht verjagt habe, wünsche ich viel Spaß, beim Lesen.
ich würde mich freuen, wenn ihr auch den etwas gewöhnungsbedürftigen Pärchen eine Chance geben würdet.
über jegliche konstruktive Kritik, wäre ich wie immer begeistert.^^"

Die brushes und screentones sind samt und sonders von deviantart und von den dortigen Horchladenden zur Nutzung freigegeben.
Beyblade und die verwendeten Charaktere gehören Takao Aoki und ich verdiene hiermit keinen müden Groschen.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie