Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ours World which we destroy


Zeichner:  saijan   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 28.03.2009
Neueste Seite: 15.05.2009
Abgeschlossen
Stichwort: Alltag
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 18

Beschreibung
Roboter und Maschinen, welche einst entwickelt wurden, um den Menschen das Leben zu erleichtern, werden heute lang nicht mehr dazu eingesetzt um nur gutes für sie zu tun.
Sie nehmen den Menschen die Arbeit.
Töten Menschen.
Zerstören Existenzen.
Die Fabriken laufen Tag und Nacht, verpesten die Luft, machen uns Krank und durch den ständigen Bau neuer Fabriken wird gleichermaßen die Natur zerstört.
So verschwindet ebenfalls der Lebensraum der Tiere, die folge dessen ist das viele der Arten aussterben.
Den Menschen, denen es heute gut geht, merken nicht was um sie herum passiert. Aber die Menschen, welche durch die Industrialisierung vieles verloren hatten begreifen langsam was passiert.
Wenn nicht alle Menschen langsam begreifen, dass sie durch den ständigen Bau von Maschinen, Roboter und anderen Dingen die Welt und die Umgebung vernichten, wird die Welt in der Dunkelheit versinken.


1000 Dank an -Elly- fürs lesen und korrigieren des Textes
*flausch



Zurück zur Dōjinshi-Galerie