Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Die Geschichte vom Mink


Zeichner: KleinKonan   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 27.03.2009
Neueste Seite: 17.01.2010
Pausiert
Stichwörter: Horror, Action, Mystery
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 30

Beschreibung
WARNUNG: Dieser Manga wird einige relativ gewalttätige und groteske, vielleicht nahezu verstörende Szenen enthalten. Ich rate also Leuten mit allzu schwachen Nerven davon ab, die späteren Kapitel zu lesen. Das wollte ich nur gesagt haben ^^

Ich kann nicht glauben, dass es nun doch oben ist >.<

Zur Story will ich noch nichts erzählen, der Prolog unterscheidet sich aber sehr vom weiteren Ablauf der Geschichte. Ist ja nur ein Prolog.
Des weiteren ist das zwar eine Art Horror-manga, aber leider nicht sonderlich unheimlich. Aber ich werde mich anstrengen!

Oh, und ihr werdet wahrscheinlich von den "Feinden" sehr enttäuscht sein, ich hoffe, ihr schaut trotzdem mal rein! ^^'

Entstehung:
Die Minks (Mink sind übrigens eine etwas grössere Art der Nerze) sind nach einem Mathetest entstanden, sie sind nicht sehr einfallsreich, um ehrlich zu sein. Sie sehen aus wie Mischungen aus verschiedenen Kreationen anderer Leute, was aber wirklich nicht beabsichtigt war!

Das war vor mehr als einem Jahr.

Nun darf ich euch den Manga dazu präsentieren. Entschuldigt den banalen Plot, die unprofessionellen Zeichnungen und die etwas langweiligen Charaktere. Falls ihr noch nicht abgeschreckt seid: Viel Spass beim Lesen!



Ich widme den Doujinshi meiner Cousine (deepinyoursoul) und meiner Kollegin (SwissGaaraFan), die mich immer unterstützen! Ohne euch wäre ich nichts!


Zurück zur Dōjinshi-Galerie