Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Desperate Angel


Zeichner: Moonchild_Hisoka   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 11.07.2003
Neueste Seite: 14.03.2008
Nicht abgeschlossen
Thema: Engel
Stichwörter: Shōnen-Ai, Sci/Fi
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 4
Seiten: 63

Beschreibung
11.03.2007
Laliho...
da bin ich wieder...weiß ist lang her. Hab gerade "Ferien" an der Uni und hab fleißig weiter gezeichnet... so schnell lad ich die aber noch nicht hoch...keine falschen hoffnungen...immer stück für stück....brauch ja auch n puffer.
So die letzten Monate waren die Hölle. Stress an der Uni, Stress mit der Family, mein Arbeitgeber macht dicht so dass ich mir zwischen Referaten, Hausarbeiten und Dienst ach noch einen neuen Job sowie ein Praktikum suchen muss... und als Abschiedsgeschenk krieg ich von denen noch eine TBC untersuchung im Seuchenamt weil ein dämlicher Spinner sich auf der Grünen Woche Tuberkulose eingefangen hat und einige damit angesteckt hat... suuuupppper Ferien...ich glaub die Hausarbeit in Literatur kann ich knicken ...dafür reicht die Zeit nicht...
sooo genug geschimpft....liest sich ja eh niemand durch.
Ich habe auch von einigen Lesern anspornende ens und kommentare über die ich mich sehr gefreut habe. Danke dass ihr mich trotz der langen Abwesenheit nicht vergessen habet.
CU. Hisoka

So etwas zur Sory vom Kapitel 4 Prey... nach langer Zeit kann ich endlich den Charakter einführen, den ich schon seit den Arbeiten für die Connichi 2003 entworfen und auf der letzten Seite des zweiten Kapitels kurz habe darstellen dürfen. Er tauchte ab und an schon im dritten Kapitel auf und auch am Anfang des zweiten, dort wo Sora träumt. Ich rede von Kyofû, Soras Gegenstück. Wie man an ihren beiden echten Namen sehen kann sind sie irgendwie mit einander Verbunden und irhe Bindungen werden ob Sora will oder nicht unwillkürlich stärker. Stärker als Sora es sich eingestehen will. Doch da ist auch noch Takuya.... auch wenn er es ihm noch nie gesagt hat liebt er ihn...oder nicht? Sora wird im Laufe der Geschichte immer mehr gezwungen sich zu entscheiden. Welche Konsequenzen dies nach sich zieht kann er nicht absehen.

Viel Gealbber und nichts dahinter... ich hoffe ihr steigt bei meinen verrückten noch durch und habt freude daran meine Geschichte zu lesen. Das freut und ehrt mich gleichermaßen.
CU soon Hisoka


------------------------------------------------------------------------------------------


Zurück zur Dōjinshi-Galerie