Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Snowdrops and Chocolate


Zeichner:  Petey   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 07.07.2003
Neueste Seite: 22.06.2009
Abgeschlossen
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 7
Seiten: 159
Kapitel

Sondermüll

Kapitel 3

Kapitel 2

Kapitel 1

Fortschritt der Fanfic

Kapitel 5

Kapitel 4
Leserichtung
Leserichtung  

Beschreibung
UPDATE: "Snowdrops and Chocolate" wurde seit dem fünften Kapitel als Fanfic fortgesetzt und beendet.
http://animexx.onlinewelten.com/fanfiction/110719/


Inhalt...
Alles begann mit einem Referat über Schamanismus... Die Yakuten-Schamanen haben nicht nur die Fähigkeit, mit Geistern in Kontakt zu treten, sondern einige von ihnen halten sich "Haustiere", in die sie ihr Bewusstsein übertragen können, während ihr Körper in Trance bleibt. Und manche Indianerstämme glauben, dass es in der Natur ein Tier oder eine Pflanze gibt, mit der das Leben eines Menschen verbunden ist. Diese Ideen hab ich mir für mein erstes Doujinshi geklau... ausgeliehen (mit einigen Änderungen versteht sich). ^^°

Wenn ein Mensch mit dem Talent zum Zalei geboren wird, kommt im selben Moment ein Tier, sein Carn zur Welt. Nur selten finden sich die Partner und nur wenige beginnen die harte Ausbildung zum Zalei. Es wird auch nicht jedem gestattet, sie zu beginnen. Wenn ein Zalei seinen Körper verlässt, tauscht er mit seinem Carn. Folglich befindet sich nicht nur der Zalei im Körper des Carn, sondern auch umgekehrt. Teil der Ausbildung ist es auch, mit diesem Problem umgehen zu lernen. Sobald ein Zalei seine Ausbildung beendet und die extrem schwierige Prüfung an deren Ende hinter sich gelassen hat, muss er selbst einen Schüler zum Zalei ausbilden. Das hat den einfachen Grund, dass sie aus Sicherheitsgründen immer zu zweit sein sollten. Ein Zalei verbindet sich nämlich auf Leben und Tod mit seinem Carn. Wenn einer von beiden stirbt, stirbt auch der andere.
(Weil ich das öfter gefragt wurde: Carn sind nicht wie gewöhnliche Tiere, genauso wie Zalei keine gewöhnlichen Menschen sind... und erst recht sobald die „Zeremonie" abgehalten wurde. Sie sind intelligenter und haben eine höhere Lebenserwartung ^^).
"Snowdrops and Chocolate" sollte am Anfang eigentlich kein Shonen-ai-Doujinshi werde, dann irgendwie doch und dann doch wieder nicht mehr. Deswegen gibt´s ein paar merkwürdige 180°-Drehungen... ^^°

Vielen Dank für YL! *o* *kann´s gar nicht glauben*


Zurück zur Dōjinshi-Galerie