Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Der letzte Schnee


Zeichner: Nayla   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 29.11.2008
Neueste Seite: 31.12.2009
Abgeschlossen
Stichwörter: Alltag, Drama
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 2
Seiten: 33
  • Seiten: 30
    Neueste Seite: 31.12.2009
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 3
    Neueste Seite: 10.10.2009
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung

Achtung! Im Verlauf der Geschichte wird Blut vorkommen. Ausserdem wird es keine Kindergeschichte und es kann schon mal brutal werden! Wer solche Szenen nicht sehen kann, sei hiermit gewarnt.

Wenn der letzte Schnee vom Himmel fällt und sich die Erde blutrot färbt,
dann offenbart sich den Polarwölfen das Paradies.
So erzählen es sich zumindest die Wölfe, die seit ihren Vorfahren in der kalten Eiswüste leben.
Die junge Wölfin Nevada sucht das Paradies um endlich wieder bei ihrer Mutter und bei ihrem Rudel zu sein.
Aber wann fällt der letzte Schnee?
Und wie erkennt man dann das Paradies?
Oder ist alles nur eine grosse Lüge?

Wir alle sind doch irgendwie ständig auf der Suche nach unserem eigenen Paradies. Jeder stellt sich das Paradies anders vor. Oder stellt ihr euch manchmal die Frage, ob es ein "Paradies" wirklich gibt? Genau von dieser Thematik handelt diese kleine Geschichte (oder sollte zumindest). Ein Paradies kann vieles sein. Und genau das muss Nevada für sich herausfinden. Was und wo ist ihr eigenes Paradies.



Zurück zur Dōjinshi-Galerie