Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Circle of Magic


Zeichner: MagicCircle   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 19.06.2003
Neueste Seite: 08.11.2003
Pausiert
Kein Stichwort
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 15

Beschreibung
Bei Circle of Magic geht es um 6 Jugendliche, welche immer mehr in die Geschehnisse der Magie involviert werden. Dabei werden die üblichen Monster der Woche getötet, wobei wir versucht haben, die Monster immer in Assoziation zu den Charakteren zu stellen. Aber eigentlich geht es doch um die Ent- und Verwicklungen der Charaktere und ihre magischen Erkenntnisse. Dabei benutzen alle einen anderen Weg. Samantha, welche schon früh Magie praktiziert hat, Matt, welcher mit Magie aufgewachsen ist, Lysille, welche ihre magischen Kräfte erst entdecken muss, Fabian, welcher sich weigert, seine magischen Kräfte anzunehmen, Rachel, welche unbewusst Magie anwendet und Jan, welcher zwar ein unglaubliches Interesse daran aber kaum magische Fähigkeiten besitzt.

News:
29.6.03
Greenvalley ist der idyllische Schauplatz unserer Serie und absolut fiktiven Ursprungs. Er befindet sich irgendwo in Deutschland (Rheinland-Westfalen, Saarland), was ich aber auch erst später erfahren habe. Greenvalley liegt nämlich an einem Berg und ein Fluss teilt die Stadt in zwei ungleiche Teile. Im Berg befindet sich eine kleine unwichtige Kohlemine und eine Eisenbahnlinie führt durch den Ort. Am Berg liegt ein größeres Waldstück. Greenvalley ist Kurort, weshalb gerade im Sommer viele Touristen in der Stadt sind und frühere englische Siedlung (Das erklärt auch den Namen), weshalb so viele Engländer hier wohnen.

Greenvalley ist zwar nur eine Kleinstadt, hat aber trotzdem mehr als nötig, da sie von Dörfern umgeben ist. Im Süden befindet ein Zoo und ein botanischer Garten sowie auf der anderen Seite des Flusses ein Friedhof. Im Zentrum befindet sich eine Shoppingmeile, wo man alles mögliche bekommt, Rathaus, Krankenhaus, Feuerwehr, Polizei, eine Universität inklusive Bibliothek, Cafés, Kinos, ein Theater sowie ein Festsaal, eine Kaufhalle, eine Disco, ein Bahnhof, das Gymnasium, die Grundschule, ein Kindergarten, eine Post und eine kleine Andockstelle. Im Westen befindet sich eine Fabrik und im Norden sowie im Osten der Großteil der Wohnhäuser.


Der Dôjinshi ist zur 1. Folge Verfallsdatum überschritten angelegt und als Gemeinschaftsarbeit in der MangaAg der Waldoberschule Berlin angefertig worden.
Falls ihr Interesse an der Geschichte habt könnt ihr euch die Fanfiction mit dem gleichnamigen Titel durchlesen.

Es bleibt mir also nur noch, euch viel Spaß zu wünschen!
StonneCaris (Das ist mein Einzelaccount)


Zurück zur Dōjinshi-Galerie