Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Die verrückte WG


Zeichner: hiromi87   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 19.07.2008
Neueste Seite: 01.05.2014
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Shōnen-Ai, Alltag, Romantik
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 21

Beschreibung
Die Story:
Aoki ist ein 18 jähriger Junge, der auf eine der teuersten Uni´s in Tokio wechselt, um seinem Vater gehörig auf der Tasche zu liegen.
Bis dahin, lebte er bei seiner Mutter und seiner 12 jährigen Schwester auf dem Land. Sein Vater trennte sich von seiner Mutter, da war Aoki gerade mal 9 Jahre alt.

Der Grund für die Scheidung hat einen Namen Yuudai und ist der Geliebte von Aoki´s Vater.
Von diesem Tag an hasst er alle Schwulen und konnte nie richtig Freundschaft zu Männern aufbauen.

Als Aoki´s Vater ihm mitteilte, seine gesamten Studiengebühren zu zahlen, entscheidet er sich diesen abzuzocken und sucht sich die teuerste Uni in Japan aus.

Da diese allerdings in Tokio liegt, muss Aoki seine Mutter und Schwester verlassen. Die Uni in Tokio stellt Aoki ein Zimmer in dessen Wohnheim zur Verfühgung.

An seinem ersten Tag an der Uni muss er feststellen, dass er sich eine 4 raum Wohnung mit 2 Komilitonen teilen muss. Der eine von Ihnen ein Aufgeweckter, immer Gutgelaunter, flippige und blonde Sora. Der andere von ihnen ein Cooler, Lässiger, Kluge,aber auch Launische und Dunkelhaarige Go. -,-

Die beiden wären ja eigentlich auszuhalten, allerdings stellt Aoki schnell fest, dass beide einen Fäbel für´s andere Geschlecht haben.

Sora wurde von einem Schwulen Ehepaar großgezogen und Go ist sogar Schwul und macht keinen Hel daraus. ^-^

Na da hat Aoki ja genau die richtige WG abbekommen.

Wie er mit diesen beiden, die nicht unterschiedlicher sein könnenden, Kaoten zurecht kommt oder ob er doch die Flucht vor Ihnen ergreift erfahrt ihr in:

Die verrückte WG


Zurück zur Dōjinshi-Galerie