Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kuroi Kuri NEU


Zeichner: Rosa_Maus   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 31.05.2003
Neueste Seite: 28.11.2005
Nicht abgeschlossen
Stichwort: Fantasy
Kategorie: Epos
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 6
Seiten: 121
  • Seiten: 26
    Neueste Seite:
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 24
    Neueste Seite:
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 18
    Neueste Seite:
    Status:
  • Seiten: 24
    Neueste Seite:
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 24
    Neueste Seite:
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 5
    Neueste Seite: 28.11.2005
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Achtung! Europäische Leserichtung!




Es geht weiter!!! Vielen Dank für euer großes Interesse an dieser Serie. I'm still working!!!





So, nun ist es soweit. Ihr habt mich dazu gebracht, KK fortzuführen. ^.^/ Es läuft ab jetzt unter dem Namen "Kuroi Kuri NEU". Der Stil wird skizzenhaft ausfallen, aber ich denke, das dürfte euch nicht weiter stören! Ich hoffe, ihr seid mir nun nicht mehr böse. Ich war selber erstaunt, dass KK so beliebt ist! Tausend Dank für eure Treue!

Die Story: Kanji wohnt alleine am Rande des Dorfes Ninniku, allein und ausgeschlossen von der Dorfgemeinschaft. Die Erwachsenen kennen den Grund seines Ausschluss, doch den Kindern erzählt man nur, Kanji sei brutal, gefühlskalt und nicht ganz richtig im Kopf. Noch dazu wird er von Arashi und ihrer Clique in der Schule schikaniert (die Schule darf er besuchen). Zu Arashis Clique gehören Arashi selbst, die einfach jemanden braucht, den sie hassen kann, Kiri, ein immermüder Kampfsortexperte, der unsterblich in Arashi verliebt ist und alles tut, was sie von ihm verlangt, Ishi, der kleinere Bruder von Kiri, der seinen Bruder bewundert und ihm überall hin folgt und Ran, die Kindheitsfreundin von Arashi, die ihre Freundin begleitet, weil sie keine anderen Freunde hat. Eines Tages aber geschieht es, dass Ran von Kanji gerettet wird - zufällig sozusagen. Von diesem Zeitpunkt an, versucht Ran herauszufinden, was Kanjis dunkles Geheimnis ist und warum er, von der Dorfgemeinschaft ausgeschlossen, einsam am Rande eins Waldes voller Dämonen wohnt.

Kuroi Kuri ist sozusagen eine Geschichte in der fast alle Gefühlsregungen der Menschen vereint sind: Von Liebe bis Hass.

Ich hoffe, dass ihr meine Geschichte mögt und ich würde mich sehr über ehrliche Kommentare von euch freuen, damit ich meinen Zeichenstil verbessern kann ^.^

Bis dann, eure Nezumi


Zurück zur Dōjinshi-Galerie