Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Sport ist Mord


Zeichner: MangaEngel   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 20.04.2008
Neueste Seite: 30.06.2008
Abgeschlossen
Stichwörter: Shōnen-Ai, Humor, Romantik
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 7
Seiten: 116
Kapitel

Rabenvater - oder auch - Lügen haben Narben

Torako, das Tier, das Monster! (Die Bestie!)

6 Jahre später...

Der Anfang

Alle lieben Kei

Mutt...Vat.........Elternliebe!

Sport ist (Selbst-)Mord
Leserichtung
Leserichtung  

Beschreibung
Jaaaaaaaaaaaaaaaaa, ich lebe noch ^^"
Verzeiht, dass ich so lange irgendwo war nur nicht hier.
Mein Kopf und meine Motivation waren einfach nicht im Stande, etwas gutes zu Stande zu bringen. Ich werde schauen, ob und wie lange mein momentaner Heißhunger aufs Zeichnen andauert (hofft mit mir, dass es lange anhält xD"). Und hofft, dass ich das, was ich hier zeichnen werde, nicht verunstalte |D
Ach ja, ich werde im Moment vermutlich langsam sein, mein Grafiktablett gibt langsam den Geist auf, ich suche derzeit nach einem Neuen xD"

Story:
Sport ist Mord, dass lernte Shin schon als 5-jähriger, als er fast tödlich verletzt wurde. Dies trieb ihn fort von seiner größten Faszination, dem Eis. Seitdem steigert er sich ins Boxtraining und trotz seinen großen Erfolgen und seiner Beliebtheit ist er dennoch nur einer Liebe durchgehend treu: dem Eis. Doch seit jenem Vorfall vor vielen Jahren leidet er unter zwei starken Phobien: Aichmophobie (Angst vor scharfen Gegenständen) und Cryophobie (Angst vor Frost und Eis). Doch per Zufall freundet er sich mit einem Eistänzer an...


Zurück zur Dōjinshi-Galerie