Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Tutorial: Traditional Artwork - Coloring Ash and Misty



Kommentare (37)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  jyorie
2013-04-29T19:56:53+00:00 29.04.2013 21:56
Bin hier auf Empfehlung von Yamis-lady gelandet.

Wow das ist toll geworden, bei dir sahen allein schon die Outlines klasse aus! So wie du es erklärst wirkt das alles so einfach und leicht. Ich wünschte ich könnte das nur halb so gut hinbekommen *schnüff*
Von:  Venedig-6379
2013-04-03T16:09:46+00:00 03.04.2013 18:09
Jetzt muss ich noch mal fragen: Was ist ein lacquer-black Stift? 
Von:  Laurii-Chan
2012-03-20T17:17:34+00:00 20.03.2012 18:17
Oh ich finds tooolll *___*

das bild is voll schön. Und deine Technik is hammer o.O

ich muss das echt mal probieren dankeschööön. :D
Von:  Amaterasu
2012-03-14T15:24:08+00:00 14.03.2012 16:24
Ah so machst du das!
das muss ich mir unbedingt merken^^
Von: abgemeldet
2011-12-18T07:58:37+00:00 18.12.2011 08:58
Seiteein klitzekleiner Fehler - Mine; My one ist eher... Denglish
Von: nikasparkle
2011-11-05T17:32:41+00:00 05.11.2011 18:32
i really looove your way of coloring your picture(s) with your color pencils *__*
its a really special and awesome way! and i like it :)
...
ok, ich hätte das genauso gut in deutsch schreiben können. liegt wohl daran, dassdein tutorial auf englisch ist xD'
whatever. great work :)
Von:  Haeufchen
2011-04-22T11:35:37+00:00 22.04.2011 13:35
SeiteSchön Dank dafür das du zeigst wie du colerst! =D
Ich liebe sowas zu beobachten! ^^
Von:  Kakashi-freak
2010-07-18T22:33:33+00:00 19.07.2010 00:33
habs gleich ma ausprobiert und my family war begeistert. Ich konnte alles gut nachvollziehen und habs genauso gemacht wie du nur hab ich mir deine Misty als vorlage genommen (gomenasai - hoffe bist mir net böse, hab auch allen gesagt das Misty nich von mir is sondern nur die colo)
Also auf alle Fälle ein dickes Lob und Daumen hoch :)
Von:  tumaan
2010-07-12T07:46:34+00:00 12.07.2010 09:46
das ist ja wirklich interessant ^^
du trägst also die dunklen töne/schatten zuerst auf und danach das helle und zum schluss das mit dem weiß oO
hab es bisher mit dem dunklen genau anders rum getan :D
ahhh das muss ich mal testen

danke fürs Tut ^-^
Von:  Venedig-6379
2010-07-03T09:30:00+00:00 03.07.2010 11:30
ich gehe in etwa genauso vor wie du :D aber das mit dem weißen Stift finde ich interessant - wäre nicht auf die idee gekommen, das zu benutzen, um den bild mehr weichheit zu verleihen ^^ danke, dass du deine technik mit uns teilst :D ich mag deine bilder sehr gerne, gerade auch weil sie mit buntis gemacht sind ^^

lg, V