Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

The A.C - After Colony


Zeichner: Ziva   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 10.09.2007
Neueste Seite: 14.02.2008
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Alltag, Drama, Parodie
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 19
  • Seiten: 19
    Neueste Seite: 14.02.2008
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
Welcome to The A.C, bitch!

(Und ja, der Titel ist eine Parodie auf The O.C, go figure.)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
Nein im Ernst, meine Formulierungsfähigkeiten auf Deutsch halten sich ARG in Grenzen, ich mag die englische Version hiervon auch lieber. Aber dann meckern immer alle...

Lake Victoria Akademie, hübsch gelegen neben einem See und einer Militärbasis ist eine der von Romefellar gesponsorten Eliteschulen, die es sich zur Aufgabe macht, sowohl junge Schüler wie auch junge Offiziere heranzu.. äh.. züchten.

... aber wen interessiert das?
Nachdem die neurotische Offiziersanwärterin Lucrezia Noin mit einem schier unerträglichen, arroganten Narzisten gestraft wurde, beginnt der stetige Kampf der Streberin No 1 um ihre Position.
..... Also wirklich, wer hat das jetzt ernsthaft geglaubt? UNSINN!!
Lektion #1: Auf Lake Victoria ist alles vollkommen, absolut nicht so, wie man es vermuten könnte.

Warnungen:

Seite 1 ist extra so blass und rasterlos xD

Stellenweise extremer Irrsinn, Parodien beliebter (Slash-) Pairings, shôjo-ai Andeutungen die nicht ernst zu nehmen sind, GROßE MASCHINEN, die sich gegenseitig die Köpfe einschlagen, Schüler, die sich gegenseitig mit Schwertern, Gurken oder Tellern ö.Ä. attackieren.
Völlig deplazierte Dramatik, ein gewisser Grad an AU& OOC- letzteres lediglich des Parodiecharakters wegen, und nicht durchgehend).
Einige Elemente sind Parodien auf Serien wie Harry Potter, Utena, Maria-sama ga Miteru u.Ä.
Pseudodramatisches Coverbild zur Hervorhebung der Sinnlosigkeit xD

(Ja, es sollten theoretisch Gundam vorkommen, falls sich das jemand fragen sollte)

---

Ich glaube ich nicht, dass man die Serie großartig kennen muss, um den Dôjinshi zu verstehen.
Die Storyline ist teilweise in Coproduktion mit abgemeldet entstanden.




Zurück zur Dōjinshi-Galerie