Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

- memory -


Zeichner: _Kuma_   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 31.03.2003
Neueste Seite: 31.03.2003
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Shōnen-Ai
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 6

Beschreibung
Es ist schon viele, viele Jahre her, dass ich an dem Manga gesessen habe.

...Aber im Moment ist es für mich Entspannung purr daran weiter zuarbeiten.

Ich liebe die Charaktere und ich bereue es mittlerweile auch nicht mehr, dass ich 6 Jahre lang keinen Strich auf das Skript gesetzt habe!
Denn was sich nun in meinem Kopf zusammenspinnt, ist besser, als ich es mir damals erdacht habe!

An alle die schon die Hoffnung aufgegeben haben - Hier die erlösende Nachricht:

JA ES WIRD WEITERGEHEN!!!

Das erste Kapitel ist fertig skizziert und auch die Reinzeichnungen sind schon in Bleistift fast vollständig. Sogar das Zweite Kapitel habe ich zum Teil in Skriptform vor mir liegen!


Für alle Neuleser nun aber kurz zum Inhalt:

Der Lauf der Geschicht beginnt im heutigen Tokyo bei Nacht.
Als zwei seltsam gekleideten Gestalten sich eine dynamische Verfolgungsjargt liefern.

Mit dem Rücken zur Wand wird der geheimnissvolle Dathan von dem jungen Abinoam gestellt.
Beide stammen aus einer überirdischen Welt die wir wohl als "Himmelreich" bezeichnen würden.

Doch als sich der dämonisch wirkende Mann als "Einer der 13 Tode" vorstellt, ist die Jargt vorüber und Abinoam kann sein Ziel wieder nicht festnehmen.

Dathan schreibt sich als "Tatewaki Oni" an eine Privatenschule ein.

Doch was hat die Oberschulerin Maiyaka Shino mit all dem zutun?

Könnte sie vielleicht das Ziel für den jungen Mann geworden sein? Und was hat es mit ihren übersinnlichen Fähigkeiten auf sich?

Was  sind "Die 13 Tode" für eine "Organisation"?

Und warum soll Abinoham, Dathan vors "Hohe Gericht" bringen?

...
Hier bald zu lesen ;)


Bei the way; Dathans Name bedeutet "stark"... (nur als notiz für mich XD)


Zurück zur Dōjinshi-Galerie