Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ryo's Tutorial - Innenarchitektur : Zentralperspektive


Zeichner: Romeryo   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 09.07.2007
Neueste Seite: 10.07.2007
Abgeschlossen
Stichwort: Tutorial
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 15

Beschreibung
Hallo Leute :) Nach der äußerst guten Resonanz meines letzten Bildes (http://animexx.onlinewelten.com/fanarts/output/?fa=1017820) habe ich mich entschlossen, ein kleines aber feines Tutorial zum Thema Zentralperspektive für Innenarchitektur zu basteln. Da Hintergründe schon wieder eine Kunst für sich sind und so manches schöne Bild ruinieren KÖNNEN, andersweitig aber ein guter Hintergrund die Qualität des Bildes auch enorm steigern kann, wäre es vielleicht angebracht einen kleinen Trick preis zu geben, den (Innen)-Architekten in der Grundausbildung erlernen.
Was ihr braucht:
-Eine Idee
-sehr viel Geduld
-für Fortgeschrittene auch Liebe zum Detail =)
und ein PC-Programm.
Selbstverständlich geht es auch auf einem Blatt Papier, allerdings könnte es da seeeehr aufwendig sein, gerade wenn es ans Korrigieren geht. Lasst euch gesagt sein, es werden enorm viele Hilfslinien eure ständigen Partner sein :)

Wärmstens empfehlen kann ich hierbei paint.NET. Eine kostenlose Erweiterung von mspaint, die echt gute Funktionen bietet, u.a. eine Ebenenfunktion, die teuren Grafikprogrammen in nichts nachsteht und sogar einige praktische Filter. Der große Vorteil dieses kleinen aber feinen Programmes sind die Winkelanzeigen beim Linienziehen, was uns hier sehr gelegen kommt. Und Anti-Aliasing sorgt für weiche Linien.

Besorgen könnt ihr es euch hier ->(http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13015268.html) .

Generell solltet ihr etwas Ahnung von Fluchtpunkten und ein gewisses räumliches Denken besitzen, jedenfalls kann es nicht schaden^^
So, will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und direkt loslegen. Viel Spaß bei meinem Tutorial.
Euer Ryo~


ACHTUNG WICHTIG NOCH!! Ich empfehle dringenst alles im Großformat anzusehen. Ich weiß nicht, welcher Teufel mich geritten hat alles mit Pergament zu hinterlegen, aber was is, das is^^° Wünsch euch trotzdem viel Spaß. Fragen werden selbstverständlich auch beantwortet!


Zurück zur Dōjinshi-Galerie