Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Suicide


Zeichner: Citrusregen   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 02.02.2007
Neueste Seite: 02.02.2007
Abgeschlossen
Stichwort: Drama
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 1
Seiten: 12
  • Seiten: 12
    Neueste Seite: 02.02.2007
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung
Suicide ist vor ca. 2 Jahren entstanden, also auch nicht mehr so brandneu und deswegen weiß ich auch, dass er eine Reihe von Fehlern was das Künstlerische angeht hat (da ist mal ein Auge schief, dort der Text, hier die Outlines...).
Er ist rein mit Hand gezeichnet, keine Computergrafik, nur einmal habe ich ein Rastermuster eingeklebt (auch mit Hand *schäm*).
Ich weiß, dass Bilder über richtig angewandte Computergrafik eine Menge Ausdrucksstärke bekommen können und dass man dann leicht über Fehler in den Propsitionen weg sehen kann, wenn die Bearbeitung stimmt, aber hier geht es wirklich nur um nüchterne, nackte und fehlerhafte (lol) Zeichnungen ^-^.

Die Zeichnungen sind selbst über verkleinerte Kopien eingescannt, deswegen kam es wohl an vielen Stellen zu Qualitätsverlusten (also eine Kopie der Kopie *lol*), denn das Original liegt über 300 km weit entfernt TT.TT.

Zum Thema: Wie der Name schon sagt, spricht er ein Dunkelthema, nämlich den Suizid oder Freitod, an.

Meine Hauptdarstellerin trägt zwar einen Namen, aber sie steht stellvertreten für alle Menschen, denen es so geht wie ihr und die sich auch schon einmal mit dem Gedanken: "Warum bin ich überhaupt geboren?!" rumgeschlagen haben.

Aber lest selbst ^-^.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie