Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Melody


Zeichner: Lady_Gina   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 23.12.2006
Neueste Seite: 23.12.2006
Abgeschlossen
Stichwort: Drama
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 10
  • Seiten: 10
    Neueste Seite: 23.12.2006
    Status: Abgeschlossen

Beschreibung
Melody war anfangs ne FF von mir. Naja... aber ein bestimmter Gedanke... bzw. eine bestimmte Person konnte ich nicht vergessen. Kann es heute noch nicht. Naja... Jedenfalls endstand deswegen auch noch der Doji dazu. Für mich ist er furchtbar wichtig, weil er mir hilft, mit etwas fertig zu werden. Viele, denen ich den Doji gezeigt hab, sagten, er ist furchtbar depressiv und traurig. Aber für mich ist er genau das nicht. Weil. Es befreit mich. Erinnert mich, wie es ist. Denn das darf ich nicht vergessen. Es tut weh. Es ist hart. Doch noch härter ist es zu träumen und dann tief runterzufallen und an der Realität zu zerbrechen. Melody hilft mir, mich zu entwickeln und stärkt mich. Ich habe den Doji nicht aus Schmerz gezeichnet. Nicht nur. Sondern um mir meiner Gefühle bewusst zu werden. Ja, ich liebe ihn. Und ja, er mich anscheinend nicht. Und ich weiß, ich muss es akzeptieren. Aber das kann ich nur Schritt für Schritt. Und Melody ist ein Anfang.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie