Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

PetShop of Horrors - "Kyoufu"


Zeichner: saiyaku   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 18.12.2002
Neueste Seite: 04.01.2003
Abgebrochen
Stichwörter: Shōnen-Ai, Drama
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 6
  • Seiten: 6
    Neueste Seite:
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung

Eigentlich sollte dies kein Doujinshi werden...es war nur zum Frust-Kritzeln gedacht, jedoch dann hat sich doch mehr daraus entwickelt.
Ein Gomen nasai geht an alle "PetShop of Horrors" - Fans, dafür dass ich die armen Bishounen so verunstaltet habe...das war bestimmt nicht meine Absicht. (Es ist halt mein Zeichenstil -^o^-)

Matsuri Akino-sensei ihr Zeichnungen sind natürlich sehr viel besser als meine. *bows*
Die Geschichte von "Kyoufu" hat nur ganz leicht etwas mit der 10 bändigen Manga-Serie zu...man muss diese nicht zum Verständnis kennen. Zeitmässig spielt die Story ungefähr nach dem 10. Manga...doch eigentlich ist es eher "AU" (alternative universe).
Für diejenigen, die mehr erfahren wollen gehen einfach mal auf www.petshopofhorrors.com !!!

[Leserichtung natürlich in japanischer Weise...von rechts nach links.]

Das meiste Japanische ist sehr leicht durch den Kontext zu verstehen...oder sie sind nicht sehr wichtig für die Handlung, da es sich um Klangmalerei handelt.
Die Bedeutung der wichtigsten Zeichen habe ich dennoch mal aufgeführt [immer von rechts nach links]:
Page 2:
“pettoshoppu obu horâzu“ - PetShop of Horrors
“Kyoufu” - Angst
Page 3:
“Irrashaimase”- Herzlich willkommen! (vom Verkäufer wenn man ein Geschäft betritt)
Page 4:
“gomen nasai”- Sorry.
Page 5:
“yamero”- Stopp!/Hör auf!



Zurück zur Dōjinshi-Galerie