Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

das labyrinth der seele


Zeichner: Silly-Sama   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 24.09.2006
Neueste Seite: 11.08.2013
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Shōnen-Ai, Drama, Thriller
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 5
Seiten: 53
  • Seiten: 22
    Neueste Seite: 28.12.2006
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 2
    Neueste Seite: 29.12.2006
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 23
    Neueste Seite: 08.03.2010
    Status: Nicht abgeschlossen
  • Seiten: 2
    Neueste Seite: 26.07.2013
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 4
    Neueste Seite: 11.08.2013
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung

Bei dem Manga handelt es sich um keine authentische Biographie, auch wenn sie sich evtl. so anhört. Jegliche Ähnlichkeiten mit Orten und Personen sind rein zufällig und ungewollt. Außerdem ist dieser Manga sehr spontan entstanden, d.h. ich lege hier Wert auf schnelle Umsetzung und achte nicht zu 100% auf richtiges Panelgeordne oder BGs...möget ihr mir das verzeihen... ich hoffe, dass ich diese Story so schnell wie möglich abschließen kann...
übrigens folgen auch die Charakterbeschreibungen, sobald eben die Handlung etwas vorangeschritten ist. ^^



DIE HANDLUNG von "Das Labyrinth der Seele"

Wir schreiben das Jahr 20XX. Erneut brach ein furchtbarer Krieg zwischen den Nationen dieser Welt aus und keiner ahnt auch nur im Entferntesten, welche Ausmaße dieser schon bald annehmen wird.

Der 27-jährige Jake Foster ist weder ein Held, noch ein begnadeter Soldat. Dennoch treibt es den Idealisten in die Krisengebiete der Welt um dort erfahren zu können, warum der Mensch den Krieg sucht, wenn ihm doch der Frieden so wichtig ist.
Doch schon bald gerät er in eine gefährliche Situation: die Kompanie, derer er zugeteilt wurde, gerät im Dschungel in einen Hinterhalt und wird beinahe bis auf den letzten Mann ausradiert. Auch er fängt sich eine lebensbedrohliche Kugel ein und bleibt blutüberströmt liegen.
Doch entgegen seiner Befürchtungen jetzt jämmerlich im Nirgendwo zu sterben wird er wie viele seiner Kumpanen und Freunde vom Feind gefangen genommen und in einem Kriegsgefangenenlager gesund gepflegt.
Er weiß nicht, warum man ihn vorm sicheren Tod bewahrte, doch schon bald wird ihm klar, dass der autoritäre General Lee mit seiner Rettung nur eines im Sinn hatte: Er verlangt von Jake etwas schier unmögliches, doch sollte er das „Angebot“ ablehnen sind es seine Freunde, die einer nach dem anderen sterben müssen.
Ihm bleibt keine Wahl und er entschließt sich Lee zu helfen, doch schon bald erkennt er, dass Lee nicht das ist, was er zu sein vorgibt und ein tödliches Katz’- und Maus-Spiel beginnt...


EDIT (11.08.2013): Teil 3 wird derzeit fortgesetzt, leider unregelmäßig, aber es geht definitiv weiter. :-) Die Charakterbeschreibungen folgen auch demnächst (endlich).


Zurück zur Dōjinshi-Galerie