Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kanki no Kaori - 歓喜の香り ~Shôjo-Ai~


Zeichner: Milkymalk   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 29.08.2005
Neueste Seite: 21.10.2006
Abgebrochen
Thema: Yuri
Stichwörter: Shōjo-Ai, Drama, Romantik
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 3
Seiten: 44

Beschreibung

[Update zu Seite 34]

Gerade habe ich bemerkt, daß 101 Leute Kanki no Kaori in ihre Favoriten genommen haben... Uff.
Ich denke mal jetzt ist es offiziell, daß ich weitermache. Das Zeichnen geht mir viel leichter von der Hand als vor einem Jahr noch, das Papier ist besser und ich habe eine schnellere Methode zum Rastern gefunden. Die Verlockung, das erste Kapitel komplett neu nu machen, ist groß... was bei meinem momentanen Arbeitstempo aber 4 Monate dauern würde.
Das Schlimmste von Kapitel 2 ist jetzt überstanden, der Einstieg ist da. Ab jetzt kann ich die Geschichte fließen lassen - Ziel: In den nächsten 30 Seiten zu einem bestimmten Ereignis zu kommen. Offensichtlich geht es nicht so schnell voran wie früher. Die Bleistift-Seiten habe ich in 3-4 Stunden unter Zwang hingekritzelt. Die neuen Seiten dauern erstmal eine halbe Stunde für die Skizze, nochmal eine halbe Stunde für die saubere Zeichung, eine Stunde für die Outlines, eine Stunde für Raster. Äh, das ist ja auch nicht mehr... warum habe ich dann drei Tage an der Seite gesessen? x_x


[Update zu Seite 33]

Es geht echt weiter? Es geht weiter :)
Bei Kapitel 0 (ich habe beschlossen, das erste Kapitel "0" zu nennen, weil es nur eine Einleitung ohne echte Handlung ist und sich mir heute die Haare sträuben, wenn ich es sehe) fehlt strenggenommen noch eine Seite (Seite 32), aber da passiert nix und ich habe irgendwie keine Lust, sie zu zeichnen. Vielleicht mache ich sie mal, wenn ich eine Kreativitätsblockade habe - im Kopf existiert sie schon seit einem Jahr.
Was Allgemeines... den Manga habe ich über ein Jahr bevor "Das Parfum" ins Kino kam begonnen, und das Buch habe ich erst vor wenigen Tagen angefangen zu lesen. Beides zusammen und ein paar Kommentare zum Manga nach langer Zeit haben mir geholfen, mich aufzuraffen, und endlich weiterzuzeichnen. Aufgegeben hatte ich den Manga nie! Nur wie es weitergehen sollte war immer die große Frage - es gibt noch eine andere Version von Seite 33, in der das Kapitel gang anders anfangen sollte. Hat mir nicht mehr gefallen, also weg damit. Schade um die Arbeitszeit. Ich hoffe, ihr mögt die Handlung, die ich mir zurechtgelegt habe!

****

### Kommentare zu den einzelnen Seiten gibt es unten auf der Seite! ###

Pro Tag wird eine Seite hochgeladen, solange ich das Tempo durchhalte. Ich bemühe mich aber, immer ein paar Seiten auf Vorrat zu haben ^^

Bisher hochgeladen/gezeichnet/vorausgeplant bis: 31/31/32

Das ist ein Kritzeldôjinshi, will heißen, ich tusche Nichts, stelle am PC nur den Kontrast etwas nach und füge die Sprechblasen und den Text ein. Jede Seite entsteht spontan innerhalb von 1-2 Stunden, Details sind ebensowenig geplant wie der generelle Verlauf der Story. Mal schauen, wie es wird.

Da ich keine Ahnung habe, ob es Adult wird oder nicht, ist dieser Manga erstmal separat. Wenn er kurz wird und jugendfrei bleibt wird er als Kapitel 2 meiner Kurzgeschichten umgesiedelt.

Kritik ist herzlich willkommen! Bitte schreibt in euren Kommentaren wenn möglich mehr als "finde ich toll" oder Dergleichen. Solche Kommentare freuen mich zwar auch, aber lieber ist mir zu wissen, warum ihr den Dôjinshi toll findet oder halt nicht. ^_^

 

[Update zur Seite 8]

 

Die Stichwörter sind nun da, und ich habe mich entschieden, doch kein Hentai draus zu machen! Allerdings werde ich ein paar leicht "ungezogenere" Szenen einbauen, soweit es für die Handlung angemessen ist. Ganz grob betrachtet weiß ich, in welche Richtung ich will.

[Update zur Seite 17]

Erstmal möchte ich mich entschuldigen, daß sich der Anfang der Handlung so hinzieht -_-; Richtig, sie hat noch nicht begonnen. Aber so etwa bei Seite 22-23 wird endlich Handlung reinkommen. Ich hatte eigentlich vor, bis Seite 32 das erste Kapitel abzuschließen, aber das Gespräch hat sich jetzt so lange hingezogen, daß ich nicht mehr sicher bin, ob ich das schaffe.

Da ich zur Connichi leider keine neuen Seiten hochladen kann wird es an den drei Tagen KEIN Update geben. Allerdings werde ich meinen Zeitplan einhalten: Die Seiten werden im Voraus gezeichnet, und am Montag bis Mittwoch danach gibt es pro Tag zwei Seiten statt nur einer!

An dieser Stelle vielen lieben Dank für die ganzen Kommentare! Mich interessiert natürlich, wie viele Leute mitlesen, und anders als durch Kommis oder ENS kann ich das ja nicht wissen. Es macht auch gleich viel mehr Spaß und motiviert, wenn ich weiß, daß ich nicht nur für mich zeichne!

[Update zu den Seiten 19 & 20]

Ich habe es zwar nicht mehr geschafft, genug Seiten im Voraus zu zeichnen, aber ich bemühe mich trotzdem mein Versprechen zu halten. Heute gibt es also zwei Seiten, damit ist mein Vorrat verbraucht. Dann mache ich mich jetzt lieber mal an die nächsten zwei Seiten ^_^; Dank der vielen Con-Hon-Einträge bin ich ja nicht aus der Übung gekommen!

[Update zu den Seiten 21 & 22]

Das habe ich nun davon, mir so einen Zeitplan aufzuhalsen. Nicht nur ist mein Vorrat aufgebraucht, ich hänge sogar einige Stunden zurück. Die Seiten waren erst um halb eins Mittags fertig! Morgen gibt es nochmal zwei, und danach gilt wieder der alte Plan. Was freue ich mich darauf, wieder einen kleinen Vorrat anlegen... für die Tage, an denen ich was Anderes zu tun habe!

[Update zu Seite 23]

Ich gebe zu, ich habe es nicht geschafft. Gestern hat Animexx ja gesponnen, aber ich werde die verlorenen Seiten NICHT nachholen. Ab jetzt gibt es aber wieder regelmäßig eine Seite pro Tag, und ich bin froh, wenn ich das weiterhin durchhalte (wenn die Vorlesungen wieder anfangen).

Daß diese Seite so grottig aussieht liegt daran, mein Block leer war und ich heute erst einen neuen kaufen konnte. Auf dem anderen papier habe ich nicht so gut zeichnen können, vielleicht ist es einfach Gewohnheit.

[Update zu Seite 24]

Diese Seite hatte ich schon auf dem anderen Papier angefangen, also gibt es erst ab morgen wieder die gewohnte Qualität. Hoffe ich jedenfalls.

Fanfare! Hiermit beginnt offiziell die Haupthandlung! *freu* Hätte eigentlich schon längst passieren sollen, aber irgendwie hat sich die Einführung so hingezogen. Jetzt muß ich wieder aufpassen, daß ich nicht einfach weggaloppiere sondern ein anständiges Erzähltempo bewahre...

[Update zu Seite 25]

Jeden dieser Flakons gibt es wirklich! Wer errät alle Namen? *g* Flakons sind toll, leider dürfen Geschäfte die leeren Tester nicht rausgeben, sondern MÜSSEN sie in den Müll werfen... was für eine Verschwendung...

[Update zu Seite 27]

Der längere Serverausfall hat mich ziemlich aus der Routine geworfen. Diese Seite ist ein Zeichen, daß es definitiv weitergeht, wenn auch nicht mehr ganz so regelmäßig wie gewohnt!



 

 

 



Zurück zur Dōjinshi-Galerie