Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ran-chan 1/2


Zeichner: Menolly   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 22.08.2005
Neueste Seite: 19.06.2006
Abgebrochen
Thema: Ranma 1/2
Stichwörter: Fantasy, Humor, Romantik
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 1
Seiten: 7

Beschreibung
Hallo!

Ich hab mir gedacht, es wird mal wieder Zeit für ein neues Doujinshi von mir. In diesem Jahr hab ich noch kein Neues veröffentlicht. Die Geschichte zu diesem spukte schon seit geraumer Zeit in meinem Kopf. Es ist eine Geschichte zu Ranma 1/2!
Bitte vergebt mir, dass einiges nicht mit der Vorlage übereinstimmt, vor allem das Setting. Aber ich habe nicht einen Ranma-Band zu Hause und musste vieles aus meinem Gedächtnis und von meinen aufgenommenen Folgen zusammenkratzen. Ein Glück ist wenigstens die Geschichte mehr oder weniger eigenständig.

Ran-chan 1/2 spielt lange nach Ranma 1/2. Die älteste Tochter von Ranma und Akane, Ran, und der älteste Sohn von Ryoga und Akari, Ryo, werden von den Eltern verlobt. Ryo tritt dazu eine Lehre bei Ranma an. Das wäre ja allen noch gut und schön, nur hat sich Ryo einen Fluch auf sich geladen, durch den er bei Berührung mit kaltem Wasser in einen Fuchs verwandelt wird. Außerdem ist Ran nicht gerade begeistert davon, Ryo zu heiraten, genausowenig wie Ryo selbst. Und mit all dem gilt es fertig zu werden...

Übrigens werde ich keine Rasterfolie benutzen! Na, ist das ein Wort?

Viel Spaß!
Menolly


Zurück zur Dōjinshi-Galerie