Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Soulcage


Zeichner: Erythrozyt   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 23.05.2005
Neueste Seite: 14.11.2009
Abgeschlossen
Stichwort: Alltag
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 5
Seiten: 63

Beschreibung
Diese Geschichte handelt von Daniel und Kai.
Die Beiden lernen sich kennen, als Daniel von der Schule kommt und in einem Lokal essen soll, da seine Mutter wiedermal auf Geschäftsreise ist. Kai, der sich zunächst als ,,Ratte" vorstellt, merkt schnell, dass er Daniel in einer unzufriedenen oder sogar depressiven Phase erwischt hat. Er nimmt sich vor ihn aufzumuntern und ihm zu zeigen, dass das Leben auch Spaß machen kann.

Der Comic ist eher kurz gehalten und bleibt sehr oberflächlich. Sich in die Charaktere einleben, kann man hier glaube ich nicht. Aber dafür, dass seine ersten Seiten nur als Zeitvertreib gedacht waren, hat er sich gut entwickelt. Aber da Daniel ein nüchterner Charakter ist, will ich ihn auch so lassen und die Geschichte nicht unpassend aufbauschen. Daniel ist ein niedergeschlagener Junge, der sich selbst nahezu absichtlich aufgeben wil- Ob Ratte (oder Kai) ihn davon abhalten kann, müsst ihr schon selber lesen.

Auch wenn dieser Comic abgeschlossen ist, können noch Chara-Studien oder Illustrationen oder kleine Comicstrips auftauchen. Haltet Ausschau!


Zurück zur Dōjinshi-Galerie