Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Pharao of MagiC


Zeichner: Sumeragi-Subaru   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 21.03.2005
Neueste Seite: 02.12.2005
Abgebrochen
Stichwörter: Humor, Alltag, Drama
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 3
Seiten: 42

Beschreibung
Jahr in dem es sich abspielt: ab Juni 2001!

In Kurzform geht es um 8 Magier (auch Weißmagier), die gegen die 8 Hexenmeister (auch Schwarzmagier)kämpfen, um die 8 "Heiligen Steine der Planeten" vor ihnen zu finden, damit der "Heilige Stein der Erde" erscheint um die Welt vor ihrer totalen Vernichtung zu retten. Wie es damals schon der große Pharao Themetos im Alten Ägypten tat (die Welt zu retten, meine ich ^^°). Nun wurden die Seelen der damaligen acht Magier in acht gewöhnliche Oberschüler aus Tokyo wiedergeboren. Aber nicht nur das, auch die acht Seelen der Hexenmeister fanden ihre neuen Besitzer. So bricht nun der alte Kampf, wie damals vor ca. 3500 Jahren wieder an. Die Hexenmeister haben keinen Skrupell Menschen zu töten, um so an die Steine heranzukommen. Doch das können die Magier größtenteils (es gibt ja leider 8 Opfer ToT, die im Besitz der Steine sind))verhindern.

Dieser Dôjinshi besteht aber nicht in jedem Kapitel allein ums Kämpfen, sondern hat auch viele Kapitel, die mehr den Alltag beschreiben. Zum Beispiel wie in diesem veröffentlichten Kapitelausschnitt. Hier geht es eher um den Kampf gegen die Angst:

"Fahrt ins Ungewisse" Kapitel: ?

Dies ist leider nur ein kleiner Einblick in ein Kapitel meinens Dôjinshis ^^°. Dieses Kapitel wird voraussichtlich "Fahrt ins Ungewisse" heißen!

>>Takeru und Yumika gehen in ein Gruselkabinett, weil Yumika glaubt ihre Schwester Janiko hätte einen heimlichen Verehrer. (Was sich auch später herausstellte) Dies war aber kein gewöhnliches Gruselkabinett mit einfachen Geistattrappen, sondern es bot förmlich ein Abenteuer wie in Filmen von Steven Spielberg, also so ne Art Warner Bros. Studio ^^°. Mit einer wilden Minenachterbahnfahrt, lol! Kai, der Junge der mit Janiko in den Vergnügungspark ging und den ihre Schwester eben nicht ausstehen kann (weil sie lieber möchte dass Janiko mit Kenji zusammen kommt), ist in Wirklichkeit der Windhexer Windo und manipuliert den Waggon von Takeru und Yumika, so dass sie eine Fahrt haben, die ziemlich gefährlich hätte ausgehen können. ohohohoho XD. Es ist halt ne reine Hetzjagd und ein ziemlich lustiges Kapitel (weil sich die beiden dauernd necken oder rot werden, wenn sie sich vor Angst unbemerkt umarmen *^g^*. Lol!<<

Jedenfalls wollte ich meinen Dôjinshi nicht gar ins Fightprogramm ziehen und es so wirken lassen, wie in Mangas: Reideen, Digimon Frontier, Magical Girl Serien und andere ähnliche "Kampfmangas" (wo halt viel mit Kämpfen ist), wo es in JEDEM Kapitel einen Kampfakt gibt (Verwandlung, Bösewichte, Kampfgeschnulze ^g^ wie: Macht des Mondes oder Gib mir Kraft heilige Feder usw.). Das wollte ich etwas außenvor lassen. Und auch mal mehr Allday sein. So wie es halt auch in Mangas wie Comic Party, Gravitation oder andere sind (also keine Kämpferei). Halt etwas Mischmasch sozusagen ^^ von jedem etwas. Das heißt nicht, dass ich die o.g. Mangas als Vorlagen her nahm ^^° (hab ja auch noch nicht mal eines davon), um Gottes Willen nicht doch. Nur habe ich mich nicht nur auf ein Gebiet (wie nur kämpfen, kämpfen, kämpfen) spezialisiert. Das Konzept meines Dôjinshis stammt aus meinem eigenen Kopf und nicht durch irgendwelche Mangavorlagen.

So ich denke mal, ich habe genug erzählt und daher gelabert ^^ ohohohoho XD!

Hoffe, der Ausschnitt hat euch trotzdem gefallen, auch wenn er noch nicht getuscht und evtl. gerastert ist. Ich raster nicht so gerne ^^°. Sollte ich zwar, aber das ist halt eben mein Zeichenstil, lol!

"Das Wiedersehen" Kapitel: 1

Momentan könnt ihr nur zwei Seiten aus meinem 1. Kapitel sehen, ich habe gerade mal angefangen und ich habe nicht genug Rasterfolie mehr, daher coloriere ich es mit Farben bzw. HGs am PC. Die Raster sind ja auch ziemlich teuer. Wegen dem Aufwand wäre es mir nicht v.v°!

Naja, jedenfalls muss ich erstmal an meine FAs arbeiten und dann kommt vielleicht ab und zu immer 'ne Fortsetzungsseite. Sorry, es geht halt nicht schneller, wenn man an FAs zeichnen will - lol - ^.^ Grins!

Auch die Panelszahl hab ich endlich mal eingeschränkt. Ab jetzt mach ich es so nur das eine Kapitel "Fahrt ins Ungewisse" muss ich noch auf seine Weise so zeichnen. Neu auf keinen Fall ^.^° Auch das Kapitel "Drei Männer und ein Baby" welches beim Comic Campus teilnimmt (ich wollte es halt nochmals versuchen auch wenn ich keine Chancen sehe -.-°) ist leider auch auf durchschnittlichen 11 Panels versehen, da ich auf nur 16 Seiten die Story nicht anders hätte kürzen können ohne dass es dann am Ende zu abgehackt erscheint. Dieses Kap seht ihr aber erst in ca. 50 Tagen, wenn Connichi rum ist. ;O)
Und das ist mit RASTER!!! Lol! Aber auf meine Art gerastert sag ich gleich! Lol!

Sayônara
Subaru Sumeragi ='.'= *knuddeloo*


Zurück zur Dōjinshi-Galerie