Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

MaracujaCosplay als: Medusa


Medusa
Gespeichert.
    Bild-Vorlage

    Charakter
    Medusa aus Mythologie

    Angelegt
    19.10.2017, 17:312017-10-19T17:31:24Z Genauer

    Freigeschaltet
    20.10.2017, 09:14

    Zuletzt aktualisiert
    26.10.2017, 16:112017-10-26T16:11:21Z

    Kosten
    ca. 210 Euro

    Zeitaufwand
    150 Stunden

    Auf welchen Cons wurde das Cosplay getragen?
    FBM 2017

    Bequem?
    4.5/5 Schlingelschlangen: Der Stoff des Kleides ist sehr angenehm und leicht. Man kann sich gut darin bewegen. Auch wenn das Headpiece relativ schwer ist, ist es doch angenehm zu tragen. Die einzige Sache, die gestört hat, waren die Kontaktlinsen:D

      Bild-Vorlage

      Charakter
      Medusa aus Mythologie

      Angelegt
      19.10.2017, 17:312017-10-19T17:31:24Z Genauer

      Freigeschaltet
      20.10.2017, 09:14

      Zuletzt aktualisiert
      26.10.2017, 16:112017-10-26T16:11:21Z

      Kosten
      ca. 210 Euro

      Zeitaufwand
      150 Stunden

      Auf welchen Cons wurde das Cosplay getragen?
      FBM 2017

      Bequem?
      4.5/5 Schlingelschlangen: Der Stoff des Kleides ist sehr angenehm und leicht. Man kann sich gut darin bewegen. Auch wenn das Headpiece relativ schwer ist, ist es doch angenehm zu tragen. Die einzige Sache, die gestört hat, waren die Kontaktlinsen:D

      ~Gnadenlos...Ihre Augen...Sie lassen erstarren..Nur ein Blick genügt...Stein~

      (Ja, ich habe extra ein Elfchen für dieses Cosplay verfasst xD)

      Medusa ist meine absolute Lieblingsgestalt aus der griechischen Mythologie. Schon lange fasziniert mich ihr Charakter und all die Diskussionen um ihn. Wurde Medusa nun vergewaltigt und bestraft? Oder gab Athene ihr das Schlangenhaupt und die alles versteinernden Augen, um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen? In einer anderen Version ist sie eine von drei Gorgonen, mit deutlich animalischeren Zügen.

      Ich habe mich letztendlich für einen recht menschlichen Look für sie entschieden, damit das Cosplay möglichst bequem ist und Medusas Menschlichkeit und Entstellung kombiniert. Dennoch habe ich versucht ihre animalische Gestalt durch die aus Worbla Deco Art geformten spitzen Fangzähne (in Anlehnung an ihre Hauer) und durch kleine Details (wie zum Beispiel die Flügel auf dem Gürtel) miteinzubeziehen.

      Am schwierigsten war definitiv das Schlangenheadpiece. Es hat sehr lange und sehr viele Nerven gekostet, vor allem das Befestigen der einzelnen Schlangen am "Worbla/Kobracast"-Helm, der als Basis diente. Auch das Anmalen war aufwendig, aber dank meiner besten Freundin ging es dann doch voran und das Cosplay war (mal wieder) am Tag der Con fertig.

      Das Kleid ist aus Viskose und wurde mit Hilfe einer schneiderisch äußerst begabten Nachbarin einer Freundin und meiner Mutter angefertigt. Der Gürtel und die Armreifen sind aus Worbla und Moosgummi.

      Auf der Suche nach Inspiration für das Make Up habe ich Stunden im Internet verbracht, bevor ich letztendlich ein ganz eigenes entwickelt habe. Für das Auftragen habe ich ca. 1,5 Stunden gebraucht.

      Achja, ich hatte außerdem noch ein Prop dabei: einen versteinerten Kopf namens Balduin :D - ein Opfer der Medusa. Dafür habe ich einen Styroporkopf mit männlichen Gesichtszügen auf Amazon bestellt und diesen mit sogenanntem Steinspray (Nuance Granit) angesprüht und mit Acrylfarbe bemalt.

      Zuletzt muss ich nur noch loswerden, wie schön Medusas Debüt auf der FBM 2017 war. Das Wetter war sonnig und warm und ich habe ausnahmsweise Mal in einem Kostüm weder geschwitzt noch gefroren. Ich hab nur positives Feedback bekommen und war sehr positiv überrascht, wie viele Kinder Medusa heutzutage noch kennen :)

      Danke an Peter Bemmann für das schöne Coverfoto, ihr findet ihn auf seiner Homepage www.meine-ansichten.de oder einfach unter seinem Namen auf Facebook!:)


      Fotoordner



        Kommentare zum Kostüm (1)

        Kommentar schreiben
        Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
        Von:  AlexMZ
        2017-10-20T22:33:41+00:00 21.10.2017 00:33
        Ich möchte mich auch für bei MaracujaCosplay dafür bedanken, dass ich diese schöne Foto von ihr machen durfte.

        Und ein großes Kompliment zum Cosplay - es ist absolut gelungen. Außerdem ist auch die obige Beschreibung lobenswert. Echt toll.

        Viele Grüße - Peter
        Antwort von:  MaracujaCosplay
        21.10.2017 12:27
        Vielen lieben Dank!:3 Gerne wieder auf der FBM 2018 *-*

        Zurück