Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Trinity Seven, Vol. 1



Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Release März 2017 (erschienen)
Firma KSM
Preis Ungefähr 35,99 €
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Länge 93 min.
FSK 12
Episoden 1 - 2 - 3 - 4
Empfehlen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Beschreibung
Zum Produkt: Trinity Seven – Volume 1

Die Serie erscheint mit einer hochwertigen deutschen Synchronisation sowie japanischem Originalton. Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Volume 1 mit den Episoden 1-4 erscheint in einem Sammelschuber mit Platz für die weiteren Volumes. Als Extras gibt es eine Pin-up-Girl-Postkarte, Promo-Videos, Trailer sowie eine Bildergalerie.

Zum Film

Gibt es ein Anime das Magie und Komödie vereint und dabei noch ein solch unviverselles Thema wie die sieben Todsünden behandelt? Ja, gibt es. Denn in „Trinity Seven“ geht es um die Erforschung von „Hochmut“, „Neid“, „Zorn“, „Faulheit“, „Gier“, „Völlerei“ und „Wollust“, die sieben Mädchen auferlegt wurde, eben den „Trinity Seven“, die über die „Royal Biblia“-Akademie regieren. Und so kommt auch noch ein Hauch von Highschool dazu. Hier gibt es nun die ersten vier Episoden der Reihe erstmals auf DVD bzw. Blu-ray zu sehen...

Basierend auf der seit 2010 erscheinenden, gleichnamigen Manga-Reihe von Kenji Saitō und Akinari Nao und unter der Regie von Horoshi Nishikiori, der als Regisseur, Autor und Storyboard-Artist schon bei zahlreichen Animes mitwirkte (u.a. „Magic Tree House“) und produziert vom bekannten japanischen Studio „Seven Arcs Pictures“ (u.a. die „Magical Girl Lyrical Nahona“-Reihe) entstand diese 12-teilige Anime-Serie, die dem Shonen-, Magic-, Ecchi- und Highschool-Genres zuzuordnen ist, im Jahre 2014.

Und im Zentrum der Story steht der Teenager Arata Kasuga, der zunächst ein ganz normales Leben in einer kleinen Stadt führt und dabei von seiner Cousine und Kindheitsfreundin Kasuga Hijiri begleitet wird. Allerdings ändert sich für Arata alles am Tag der schwarzen Sonne. Die Magiern Lilith Azami taucht in der Stadt auf und flüstert Arata zu, er müsse aufwachen oder sie werde ihn töten. Die Stadt, in der Arata gelebt hat, existiert nicht mehr, denn sie wurde beim sogenannten „Zerfallsphänomen“ in eine andere Dimension versetzt. Während der Zerstörung schenkte Hijiri ihm jedoch ein Zauberbuch, das die Scheinstadt für ihn erschaffen hat.

Nachdem Arata nun aus seiner Scheinwelt erwacht ist, fasst er den Entschluss, Hijiri zu suchen. Doch um dieses Phänomen wieder aufzulösen und Hijiri zurückzuholen, muss Arata auf die „Royal Biblia“-Akademie, um von den „Trinity Seven“, die dafür nötige Magie zu lernen und die sieben großen Forschungsthemen der Todsünden zu meistern. Der Schulleiter erklärt ihm hier nun, dass um Hijiri zurückzuholen, er die Zusammenarbeit der sieben mächtigsten Zauberinnen an der Schule benötigt: Lilith Asami, Arin Kannazuki, Levi Kazama, Mira Yamana, Akio Fudō, Yui Kurata und Lieselotte Sherlock. Jeder Magier ist dabei auf ein bestimmtes Thema spezialisiert, das im Gegensatz zum eigenen Charakter steht bzw. eine Sache von der der Magier am weitesten entfernt ist. Für Arata definitiv eine Mammutaufgabe. Aber wer die Welt retten will, muss schon ein wenig investieren...

Extras und Besonderheiten
  • Hochwertige deutsche Synchro und japanischer Originalton
  • Deutsche Untertitel
  • Hochwertiger Sammelschuber
  • Pin-up-Girl-Postkarte
  • Trailer
  • Bildergalerie
  • FSK-Wendecover



Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.
Alle Videos