Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Missis Jo und ihre fröhliche Familie - Volume 2



Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Release Dezember 2015 (erschienen)
Firma KSM
Preis Ungefähr 59,99 €
Sprachen Deutsch
Länge 480 min.
FSK 6
Episoden 21 (Schläge für den Lehrer)
22 (Der Brief)
23 (Der kleine Heimkehrer)
24 (Die Entschuldigung)
25 (Wir gründen ein Museum)
26 (Wer ist der Dieb?)
27 (Ein schlimmer Verdacht)
28 (Der wahre Schuldige)
29 (Immer diese Männer)
30 (Der ängstliche Bräutigam)
31 (Verzeihen fällt schwer)
32 (Wunderdoktor Miri-Muri)
33 (Ein ernstes Versprechen)
34 (Abschiedsmelodie)
35 (Ein folgenreicher Schneesturm)
36 (Charly, das Wildpferd)
37 (Wenn Kinder groß werden...)
38 (Schwere Entscheidungen)
39 (Ein Rad bringt Rat)
40 (Auf Wiedersehen, Plumfield!)
Empfehlen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Beschreibung
Die Abenteuer an der Schule von Jo March ist immer etwas los. Als Nat zum wiederholten Mal bei einer Lüge ertappt wird, nimmt Mr. Bhaer ihn sich zur Brust. Er droht ihm für die nächste Lüge eine ungewöhnliche Strafe an: Nat muss, sollte er ertappt werden, Mr. Bhaer sechs Schläge auf die Finger geben. Trotzdem kann der Junge das Lügen einfach nicht lassen... Eines Nachts bildet Teddy sich ein, Dan zu sehen, wie er zu ihm ins Zimmer blickt.. Er ruft Missis Jo, doch die kann in der Dunkelheit niemanden entdecken. Teddy aber beharrt darauf, Recht zu haben. Schließlich geht Missis Jo nochmals raus und macht tatsächlich eine Entdeckung... Tommy verkauft erfolgreich seine Hühnereier und legt den Erlös in seine Spardose. Doch als der sie eine Nacht über zu verstecken vergisst, ist am nächsten Tag prompt das Geld weg. Nat wird beschuldigt, das Geld gestohlen zu haben, denn Nan hat ihn mit der Spardose in der Hand gesehen. Nur Dan und Daisy schenken seinen Unschuldsbekundungen Glauben. Wegen des gestohlenen Geldes gibt es Streit unter den Jungs. Es kommt so weit, dass Dan Ned in den Teich stößt. Plötzlich tauchen auf unerklärliche Weise im Schuppen vier Dollar mit dem Hinweis Für Tommy auf, doch dafür ist Dan verschwunden. Asia hat ihn wegfahren gesehen...
 
Die Geschichte der fröhlichen Familie geht endlich weiter! Mit der berührenden Kinderserie Missis Jo und ihre fröhliche Familie aus dem Hause von Nippon Animation (u.a. Wickie und die starken Männer , Die Biene Maja , Pinocchio ) gibt es die Fortsetzungsserie zu Eine fröhliche Familie jetzt erstmals auf DVD. Eine weitere liebevoll gezeichnete Zeichentrick-Version des erfolgreichen Mädchen-Romanes Little Women aus dem Jahre 1868 von Louisa May Alcott, der unter anderem bereits als Betty und ihre Schwestern mit Winona Ryder in der Titelrolle verfilmt wurde.
 
Und so ist in der insgesamt 40 Episoden umfassenden Serie aus dem Jahre 1993 die kleine Jo March aus Eine fröhliche Familie mittlerweile zu einer erwachsenen und redlichen Frau herangewachsen. Von ihrer Tante Martha erbt sie deren Haus in Plumfield, Illinois. Hier richtet sie gemeinsam mit ihrem Mann Friedrich Baehr, den sie in New York kennengelernt hat, eine Internatsschule für kleine Kinder ein. Mit ihm hat sie selbst zwei Söhne, Teddy und Rob. Das Ehepaar versucht, die Kinder auf ihre Art möglichst gut zu erziehen und behandelt alle als wären es die eigenen. Insbesondere die aufgeweckten Straßenkinder Nat und Dan, aufgenommen von Jo, sorgen mit ihrer lebhaften Art für so manche Aufregung in dem Schulhaus. Obwohl das Internat eigentlich eine Jungenschule ist, werden dort auch zwei Mädchen unterrichtet: Daisy, die Tochter von Jos Schwester Meg und die kleine Nan, die den Jungs mit ihrer chaotischen Art sogleich zeigt, wer hier der Chef im Ring ist. Natürlich freundet sie sich später doch noch mit allen an. Straßenjunge Nat entpuppt sich als begnadeter Geigenspieler und findet Gefallen an der schönen Daisy, was auf Gegenseitigkeit beruht. Dan hingegen ist sehr wild und ein richtiger Sturkopf. Er macht den anderen das Leben schwer, stiftet andere Jungs zum Rauchen an und verursacht dadurch sogar einen Brand. Als auch dieses schwerwiegende Ereignis keine Besserung in seinem Verhalten bewirkt, wird er fortgeschickt. Doch hat nicht jeder eine zweite Chance verdient und darf sich vom kleinen Kind zum verantwortungsbewussten Menschen entwickeln? Seien Sie dabei...


Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.
Alle Videos