Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Super Kickers 2006 - DVD-Box - Vol. 2



Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Release Juli 2014 (erschienen)
Firma KSM
Preis Ungefähr 59,99 €
Sprachen Deutsch
Länge 680 min.
FSK 6
Episoden 27 - 28 - 29 - 30 - 31 - 32 - 33 - 34 - 35 - 36 - 37 - 38 - 39 - 40 - 41 - 42 - 43 - 44 - 45 - 46 - 47 - 48 - 49 - 50 - 51 - 52
Empfehlen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Beschreibung
Tsubasa steht in Brasilien das letzte Mal für die Brancos auf dem Feld und spielt mit ihnen gegen den Erzrivalen um die brasilianische Fußballmeisterschaft, bevor er nach Spanien in die Primera División wechseln will, um seine Art zu spielen zu verbessern. Er erinnert sich daran, welche Gegner er in seiner Laufbahn als Spieler hatte und wie er Erfolge mit seinen Freunden feierte...
Tsubasas erster Erfolg war der Sieg gegen die Shutetsu-Schule, wo auch sein erster Rivale Genzo Wakabayashi im Tor stand. Nach der Bezirksmeisterschaft wechselt dieser nach Deutschland zum FC Grünwald und musste sich dort den Stammplatz im Tor erst erkämpfen. Genzo Wakabayashi ist auch Stammtorwart der japanischen Mannschaft. Sein größter Rivale ist Karl-Heinz Schneider, der auch beim FC Grünwald spielte und zum FC Rotburg wechselte. Er ist ein genialer Stürmer und gehört zu den besten Nachwuchsspielern der Welt.
Auch sein härtester Konkurrent aus der Zeit der Juniorenmannschaften, Kojiro Hyuga, ist in Japan mittlerweile zu einem werbeträchtigen Star und vielversprechendem Fußballtalent herangereift und steht ebenfalls vor einem Wechsel nach Europa. Anders als Tsubasa, der nach Spanien will, findet Hyuga in der italienischen Topmannschaft FC Piemont einen Platz als Stürmer.
Für beide ist der Start jedoch schwer: Tsubasa wird in die B-Mannschaft des FC Katalonien untergebracht, wo er sich erst beweisen soll. Auch Hyuga werden beim Start der Serie A die Grenzen aufgezeigt, als sich die Verteidiger des ersten Gegners als für ihn unüberwindbar erweisen.
In der japanischen Nationalmannschaft steht angesichts der anstehenden Weltmeisterschaften ein Umbruch bevor. Alle Spieler aus der Junioren-Mannschaft, die vor einigen Jahren das Turnier in Europa gewann, werden nominiert und treten in einem Freundschaftsspiel gegen die niederländische Nationalmannschaft an, die sich trotz ihrer Qualität nicht für die Endrunde der Weltmeisterschaften qualifizieren konnte. Sowohl Tsubasa als auch Hyuga setzen sich schließlich in ihren Mannschaften durch.
Tsubasa kann die Forderungen des katalanischen Cheftrainers erfüllen und ist zur Stelle, um seinen Teamkameraden Rivaul zu ersetzen, als dieser sich im Duell um die spanische Meisterschaft gegen die rivalisierende Mannschaft aus Valencia verletzt.

Nach einem Zeitsprung schließt die Handlung, als sich Tsubasa und seine Freunde im Eröffnungsspiel der Weltmeisterschaft wiederfinden, in dem ihr Gegner die brasilianische Nationalmannschaft ist, die von Tsubasas Mentor Roberto Hongo trainiert wird und in der Tsubasas Freunde und ehemaligen Rivalen spielen...


Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.
Alle Videos