Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Detektiv Conan - Der Magier des letzten Jahrhunderts



Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Release Januar 2008 (erschienen)
Firma Anime Virtual
Preis Ungefähr 24,95 €
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Länge 110 min.
FSK 12
Empfehlen
animePRO Detektiv Conan 3. Film - Der Magier des letzten Jahrhunderts (Limited Edition)

Er schreibt stets verschlüsselte Ankündigungen und weiß seinen Auftritt in phänomenalem Stil durchzuführen: Kaitô Kid. Doch diesmal wird der Jäger zum Gejagten und nicht nur Conan und die Polizei sind dem Meisterdieb im dritten "Detektiv Conan"-Film dicht auf den Fersen...

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  sanxbrit
Aktuellste Benutzer-Rezension
16.05.2009 19:44
ab diesem film hasse ich kaito kid. wer denn film gesehen hat weiß was ich meine (der schluss mit conan und ran) -.-

Von:  CaptainCalvinCat
31.08.2008 23:21
Was kann ich über diesen Film sagen?
Jo, Heiji hat ne neue Stimme.

Meine erste Beobachtung war, dass meine geliebten Delfine wieder dabei sind.
Ich glaube, es wäre kein Conan-Film, ohne das Logo dieses Publishers.

Es geht also um Kaito KID, wie ich nach Studium des Rückentextes der DVD-Hülle, feststellen durfte. Gut, das war für mich keine allzugroße Überraschung, ich sah ja schon, dass KID in dem Film auftauchen wird, als ich den Conan 53 durchblätterte.

Dieser Film hat für mich übrigens eine Dreiteilung.
Es geht im ersten Teil, der in Osaka spielt, um den Diebstahl des Fabergé-Eis, im zweiten Teil um die Geheimnisse dieses Eis und dann im dritten Teil, der im zweiten mit eingewoben ist, um eine Mordserie.

Ich finde diesen Film ebenfalls recht spannend, nur, frage ich mich eines. Wie hat KID das überlebt?
Ich meine, dass ob es überlebt ist im Grunde keine große Frage, schließlich spielt er noch in einigen Conan-Filmen mit, ausserdem in den Mangas, et cetera.
Die Frage nach dem WIE ist für mich ungleich spannender, ausserdem war für mich die Frage gegeben, wer der Polizisten KID sein könnte.
Gut, schlussendlich war es mir eigentlich in dem Moment klar, als ich ... aber ich möchte ja nicht zuviel verraten.

Was für Ran/Ichi-Shipper mal wieder interessant sein dürfte: Es ist mal wieder soweit, beinahe kommt Ran hinter Conans Geheimnis, beziehungsweise, sie vermutet es einfach mal.

Ich glaube, es ist in den ersten vier Filmen auf jeden Fall eine starke Ran/Ichi-Komponente enthalten.
Im ersten Teil ist es die Sache mit dem Geburtstag, mit dem Pullover und der Satz: "Was macht es schon, wenn Du jetzt den falschen Draht durchschneidest, dann sind wir beide tot" (oder so ähnlich).
Das 14. Ziel wartet mit einer Sequenz auf, in der Ran von Shinichi angeschossen wird, um sie zu retten.
"Der Magier des letzten Jahrhunderts" verfolgt den Faden 'Ich vermute, dass Conan Shinichi ist'.
Und "Der Killer in ihren Augen"? Naja, besseres Hurt/Comfort-Material für eine amnesische Ran findet sich ja wohl kaum.

Er scheint halt ein Hoffnungsloser Romantiker zu sein, unser Gosho, auch wenn er für die Filme nicht direkt verantwortlich zeichnet.

naja, wie auch schon die anderen beiden Filme, kann ich diesen nur wärmstens empfehlen.


Von:  IchBinLiebe
28.04.2008 22:13
heijis neue stimme -.- da komme ich nicht drüber hinweg!! ich glaube wenn das bei den anderen filmen wo er noch vorkommt genauso sein wird werde ich allen ernstes einen schreikrampf krigen!!

*alte stimme wieder will!!!*

das war mein lieblings syncronsprecher!!!



Alle Videos