Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Uzumaki - Spiral into Horror - Band 1 (Spiral into Horror): Spiral into Horror

Nächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Junji Ito | Autor: Junji Ito | Erschienen: Oktober 2013 | Uzumaki - Spiral into Horror - Band 1 (Spiral into Horror): Spiral into Horror
Von Zeichner: Junji Ito
Autor: Junji Ito
Verlag Carlsen Comics
Genre Drama, Horror, Seinen
Preis 7,95
Seiten 192
Release Oktober 2013 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3551792712
ISBN 13: 978-3-551-79271-6
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Uzumaki - Spiral into Horror

In Kurouzu ereignen sich seltsame Dinge. Kiri Goshima wird Zeugin der ersten Ereignisse. Die Stadt ist von Spiralen verseucht und treibt ihre Einwohner in den Wahnsinn, bis sie letzten Endes verschwinden oder sterben.

Weiterlesen
Beschreibung In Kurouzu ist irgendetwas seltsam. Ein Einwohner nach dem anderen dreht durch. Und Schuld daran scheinen die Spiralen zu sein...
Kirie glaubt anfangs nicht an die düsteren Theorien ihres Freundes Shuichi, doch logische Erklärungen gibt es einfach nicht.
Der Horror zieht seine Kreise...!
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Blackwargreyboy
Aktuellste Benutzer-Rezension
17.03.2014 01:56
Bei dem ersten Band teile ich die Meinung vom Vorkommentar noch. Beim zweiten Band lässt es jedoch schon nach. Da werden die Geschichten recht verwirrend, offene Fragen kommen auf und die Hauptgeschichte verliert sich ein wenig. Im dritten Band dann geht es mir Kurouzu zu Ende, alles wird von der Spirale zerstört. Leider werden hier nicht die offenen Fragen geklärt, sondern es kommen neue hinzu. Insgesamt ist der letzte Band sehr lieblos und fantasielos gestaltet. Auch das Ende ist überraschend überraschungslos und sehr simpel. Man hat hier den Eindruck, der Mangaka wollte schnell fertig werden und hatte eigentlich keine Lust mehr auf dieses Projekt. Ein sehr bescheidenes Ende für eine Mangatrilogie, die sehr vielversprechend begann

Von:  GodOfMischief
07.08.2013 20:12
Der Manga beginnt anfangs sehr stark und steigert sich merklich weiter. Die Geschichte ist dauerhaft spannend erzählt und mit starken Bildern untermalt. Zwar verliert sich die Geschichte scheinbar irgendwann in ein paar kurzen Horror-Stories, die augenscheinlich nichts mehr mit dem ursprünglichen Plot gemein haben, werden die dort angesprochenen Themen auch noch weiter fortgeführt und ergibt wieder ein großes Ganzes.
Auf die Charaktere selbst wird nicht allzu stark eingegangen, sodass man nicht viel über sie erfährt, aber immerhin dreht es sich hier auch hauptsächlich darum, was in Kurouzu passiert und warum. Trotzdem kann man nicht verleugnen, dass auch die Hauptcharaktere recht symphathisch sind.
Ich gehe mal davon aus, dass es im Deutschen ebenfalls ein Extrakapitel, kurze Geschichten vom Zeichner und Farbseiten geben wird.
Auf jeden Fall empfehlenswert.




Alle Bände