Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

xx me! - Band 10

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Ema Toyama/Tooyama | Autor: Ema Toyama/Tooyama | Erschienen: August 2013 | xx me! - Band 10
Von Zeichner: Ema Toyama/Tooyama
Autor: Ema Toyama/Tooyama
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Romantik, Shōjo
Preis 6,50
Seiten 176
Release August 2013 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770480228
ISBN 13: 9783770480227
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)
Empfehlen
animePRO
xx me!

In einem Land, in dem Handy-Romane bei den Menschen immer beliebter werden, lebt eine junge Autorin, die berühmte Romane in dieser Form schreibt. Doch seit neuestem hat sie Probleme zu schreiben, weil das nächste Thema ein wenig fremd für sie ist: Die Liebe!

Weiterlesen
Beschreibung Nicht nur, dass sie im Roman-Ranking rapide abgefallen ist, nachdem ihre erste großen Liebe sich als Fehlschlag entpuppt hatte, nun muss sich Yukina von ihrer Rivalin Dolce auch noch ein aufmunterndes "Gib alles! (lol)" gefallen lassen! Ihre Schriftstellerseele steht in Flammen. Sie fordert von Shigure und Akira ein Date-Battle, bei dem sie leidenschaftliche Liebe kennenlernen will! ...doch das Verhalten der beiden Jungen war so nicht vorauszusehen...
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Shishan
Aktuellste Benutzer-Rezension
25.10.2013 12:48
Yukina kann es nicht glauben, doch sie hat tatsächlich eine Email von ihrer größten Konkurrentin „Dolce“ bekommen, die ebenfalls erfolgreich Romane fürs Handy schreibt. Doch die Worte, in denen sie ihr Mitleid für Yukinas plötzliche Verschlechterung im Ranking ausspricht, scheinen alles andere als freundlich oder aufbauend gemeint zu sein. Umso mehr wird Yukinas Ehrgeiz geweckt, schnell wieder an die Spitze der Umfrageergebnisse zu kommen. Sogleich startet Yukina die nächste ultimative Mission. Sie will Kirishima-Sensei ein für allemal vergessen um sich neuen Gedanken an ihren Roman widmen zu können und Shigure soll das bewerkstelligen, egal wie. Doch Shigure kennt nur einen Ort, an dem dies möglich wäre – bei ihm zu Hause. Yukinas Anspannung steigt, als sie erfährt, dass in Shigures Zimmer noch nie ein Mädchen gewesen ist. Und auch Shigure selbst benimmt sich plötzlich ganz eigenartig. Er scheint wie ausgewechselt zu sein. Als Yukina bewusst wird, in welcher heiklen Lage sie sich befindet, klopft ihr Herz schon bis zum Anschlag. Shigure macht tatsächlich Ernst und gesteht Yukina seine Liebe!
Als Akira am nächsten Tag Yukinas Handyroman liest und die Handlung beschreibt, wie der Graf seine Liebe gesteht, gerät Akira völlig aus der Fassung.
Es kommt zum Showdown! Wen wird Yukina wählen – Akira oder Shigure?
Wer wird die nächste Mission „Mach mich zur Liebsten“ gewinnen?

„XX me“ 10 ist so spannend wie noch nie. Nicht nur die einzelnen Missions erzeugen eine solche Spannung, dass dem Leser der Atem stocken könnte, sondern auch die Handlung nimmt deutlich an Fahrt auf. Sollte sich nun endlich herausstellen, wer Yukinas Herz erobern konnte?
Diesmal bietet „XX me“ alles, was Romantikfans sehen wollen. Und auch die Handlungsorte sind diesmal vielfältiger als zuvor. Neben einer Schiffsfahrt gibt es einen Besuch im Aquarium und auch private Einblicke in Shigures Zuhause.
Fans der Serie, begeisterte Leser von Ema Toyamas Werken und Romantik-Liebhaber werden „XX me“ 10 nicht aus den Händen legen können.




Alle Bände