Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Shinobi Life - Band 13

Voriger Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Shoko Conami | Autor: Shoko Conami | Erschienen: April 2013 | Shinobi Life - Band 13
Von Zeichner: Shoko Conami
Autor: Shoko Conami
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Romantik
Preis 6,50
Seiten 192
Release April 2013 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770479963
ISBN 13: 9783770479962
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Shinobi Life

Kagetora ist ein Ninja aus längst vergangenen Zeiten. Damals beschützte er eine Prinzessin. Doch während einer Explosion wurden die beiden getrennt. Er fand sich in der heutigen Zeit wieder, doch wo ist seine Prinzessin?

Weiterlesen
Beschreibung Abschlussband
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Shishan
Aktuellste Benutzer-Rezension
25.10.2013 12:46
In der Vergangenheit ist zwischen den beiden Ninja-Klans der Inui-Gruppe und der Yako-Gruppe ein fürchterlicher Krieg ausgebrochen. der junge Kagetora sowie der junge Hitaki sind bewusstlos. Enji wurde mit der Aufgabe betraut, auf die beiden Jungen aufzupassen und sich zusammen mit ihnen in einer Höhle zu verstecken.
Doch Enji kann nicht tatenlos zusehen und still sitzen, während draußen Menschen sterben. Sie bricht auf, um zu helfen. Doch ehe sie sich versieht, befindet sie sich schon selbst in Gefahr. 2 Männer der Yako-Gruppe haben Sie entdeckt und eingekesselt. Mit aller Kraft setzt sie sich zu Wehr und versucht sich aus den Fängen zu befreien, doch leider ohne Erfolg. Die Männer sind einfach zu stark. Als einer von ihnen erneut zum Schlag ausholt, taucht plötzlich Renkaku auf, der Enji zur Hilfe geeilt ist. Er schafft es, die Gegner zu besiegen, doch zahlt er dafür einen hohen Preis. Er selbst wird schwer verletzt, was er vor Enji geheim hält. Er schickt sie zurück, um nach Kagetora und Hitaki zu sehen und bricht kurz darauf zusammen. Wird er Enji noch ein letztes Mal sehen können?
Und auch für Kagetora, Beni und Hitaki steht eine letzte Reise in die Vergangenheit an. Sie wollen dem Krieg endgültig ein Ende bereiten und Hitakis Bruder rächen.

„Shinobi Life“ 13 ist das letzte Band der Serie. Nach der romantischen Geschichte der vorherigen Bände, erwartet der Leser nun ein Showdown der Superlative. Doch leider wird er an dieser Stelle etwas enttäuscht. Hauptsächlich handelt der letzte Band vom Ninjakrieg. Allerlei Kämpfe und Schlachten werden ausgetragen. Dabei kommt die Liebesbeziehung zwischen Kagetora und Beni, sowie zwischen Enji und Renkaku doch etwas zu kurz.
An sich hätte auch Band 12 das offizielle Ende der Serie bilden können. Für mich war das große Finale entsprechend zu unspektakulär und damit leider unzufrieden stellend. Die Serie an sich ist dennoch einen Blick wert und bietet spannende und romantische Unterhaltung.




Alle Bände