Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Acid Town - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Kyugo / Kyuugou | Autor: Kyugo / Kyuugou | Erschienen: Dezember 2012 | Acid Town - Band 1
Von Zeichner: Kyugo / Kyuugou
Autor: Kyugo / Kyuugou
Verlag Carlsen Comics
Genre Drama, Shōnen-Ai
Preis 7,95
Seiten 180
Release Dezember 2012 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3551726140
ISBN 13: 9783551726148
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Acid Town

Ein Drecksloch – Kriminalität und Drogen sind der Alltag. Eine Stadt, die dich zerfrisst, als bestünde ihre Luft aus Säure…

Weiterlesen
Beschreibung Yuki und sein bester Freund Tetsu schlagen sich mehr schlecht als recht durchs Leben und vor allem leben sie gefährlich! Denn ihre Stadt wird von gefährlichen Straßengangs regiert. Als die beiden einen Einbruch begehen, um die Krankenhaus-Kosten von Yukis kleinem Bruder zu finanzieren, erwischt sie der Anführer der lokalen Yakuza. Er macht Yuki ein Angebot, das dieser nicht ablehnen kann: für einen Besuch pro Woche in seinem Büro will er die Krankenhaus-Kosten übernehmen. Yuki nimmt die Offerte an, ohne an die Folgen des Deals zu denken...
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  -Haru-
Aktuellste Benutzer-Rezension
22.06.2013 18:09
Stimme meinen Vorrednern absolut zu!
Acid Town geht fast schon als Shounen-Manga durch (ohne "Ai"), erinnert stilistisch an Klassiker wie Akira und Naruto, und ist von Zeichenstil und Erzählweise her absolut überzeugend.
Sogar ich als bekennende Yaoi-Gegnerin warte gespannt auf die nächsten Bände.
Wer sich am Kitsch der üblichen Shounen-Ai-Manga stört, aber eine homosexuellen Geschichte mit viel Action, Kriminalität und harten Themen wie Missbrauch und Yakuza lesen will, sollte mal reinschauen (bzw. riskieren, die in Folie eingeschweißte "Katze im Sack" zu kaufen).

Von: abgemeldet
26.05.2013 22:18
Der beste Manga, zweiter Band mit eingeschlossen, den ich seit langem gelesen habe!

Emotional, dramatisch, melancholisch und mafiös und hat dazu noch Shonen-Ai-Elemente, die zum Glück nicht ganz so sehr die Überhand gewinnen wie man es gewohnt ist. <3

Wem sowas gefällt dem ist dieser Manga sowas von zu empfehlen.

Von:  Faylicia
11.04.2013 10:37
Ich liebe den Manga.
Ja, ich liebe BoysLove, aber ich habe mir den gekauft ohne das ich das kleine Detail sah.

Die Geschichte ist unglaublich schön. Es ist eben kein typischer Yaoi Band. Und das mag ich. Da ist nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen. Das BL rutscht eher in den Hintergrund. Im Vordergrund steht das Leben auf der Straße.

Die Zeichnungen sind passend und sehr gut. Ein manga,, den ich zu 100 Prozent empfehle!

Leider kommt der Manga nur alle 3 Monate raus! ._.






Alle Bände