Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Samurai Drive - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Fujiko Kozumi (Kosumi) | Autor: Fujiko Kozumi (Kosumi) | Erschienen: Oktober 2012 | Samurai Drive - Band 1
Von Zeichner: Fujiko Kozumi (Kosumi)
Autor: Fujiko Kozumi (Kosumi)
Verlag Tokyopop
Genre Action, Comedy, Shōjo
Preis 6,95
Seiten 180
Release Oktober 2012 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3842005458
ISBN 13: 9783842005457
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)
Empfehlen
animePRO
Samurai Drive

Nur die Nachfahren der legendären Samuraifamilien dürfen in der heutigen Zeit noch ein Schwert bei sich tragen. Ausgebildet wird der Nachwuchs in der Shiseikan Akademie, in der die zwei begnadeten Schwertkämpfer Harumo und Ibuki aufeinander treffen...

Weiterlesen
Beschreibung Selbst im heutigen Japan dürfen nur die Nachfahren der Samurai Schwerter tragen. In der Stadt geht das Gerücht von Shiroyasha um – einem mysteriösen Schwertkämpfer, der es auf andere Kämpfer abgesehen hat. Das Gerücht zieht viele der stärksten Schwertkämpfer in die Stadt, die die Legende zur Strecke bringen wollen.
Eines Abends auf dem Weg nach Hause beobachtet Ibuki Takahara einen Kampf zwischen seinem Klassenkameraden Haruma Kokonoe und einigen Schlägern. Haruma ist der beste Schwertkämpfer in seinem Kendo-Klub. Während des Kämpfens erscheint er eiskalt, aber Ibuki entdeckt auch eine sanftmütige Seite an ihm. Fasziniert von diesem Gegensatz, will er mehr über den stillen Mitschüler erfahren …
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Statjana
Aktuellste Benutzer-Rezension
19.11.2012 14:53
Toll, habe den Poster gesehen, da musste ich den Band haben...klasse gemacht, tolle Zeichnung, sehr spannend gemacht und nebenbei humorvoll =)
das es da keine Mädchen gibt oder kaum, finde ich stört nicht =) ist auch so sehr spannend..mit vielen süssen Jungs XD

Von: abgemeldet
10.10.2012 12:23
ich hab mir den ersten band geholt, und fand ihn gut^^,
besonders, weil ich eigentlich eher brutale mangas lese, fand ich ihn überraschend gut.
der zeichenstyl gefällt mir auch.
das es so wenige mädchen gibt fand ich ein bissel komisch, ich mein, können da denn keine frauen schwerter tragen ?!
Naja aber is auch nicht so schlimm^^;
Auf jedenfall freu ich mich schon auf band 2<3

Von:  jg
08.10.2012 23:28
Hab den Manga gelesen und er hat mich wirklich unterhalten. Ansprechende, actionreiche Szenen, eine Handlung, die verspricht, interessant zu werden, und vor allem ein Hauptcharakter, den man mögen muss! Haruma ist ein abgesondert Einzelgänger, durch das Leben gezeichnet. Ich hab ihn schon sehr bald nach Beginn in mein Herz geschlossen.
Den Zeichstil finde ich auch ganz ansprechend. Teilweise kommen mir die Figuren zwar etwas extrem in die Länge gezogen vor, aber wer im Glashaus sitzt, soll ja nicht mit Steinen werfen XD Ich find die Kerle sonst aber sehr .... ansprechend gezeichnet;)

Fazit: Ich freu mich auf Band 2!! Es kann nur spannend werden^^
Nur eines sucht man in dem Band vergebens: Mädchen... Okay, 2 Weiber sind da... Aber so ein süßes oder auch dominant-starkes Mädel könnte doch für mehr Stoff sorgen. "Liebe" kommt halt immer gut^^






Alle Bände