Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Pandora Hearts - Band 7

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Jun Mochizuki | Autor: Jun Mochizuki | Erschienen: April 2012 | Pandora Hearts - Band 7
Von Zeichner: Jun Mochizuki
Autor: Jun Mochizuki
Verlag Carlsen Comics
Genre Action, Comedy, Fantasy
Preis 6,95
Seiten 192
Release April 2012 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3551794278
ISBN 13: 9783551794277
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Pandora Hearts

Du lebst ein friedliches Leben als Sohn einer Fürstenfamilie, zusammen mit deinem Diener und Freund, deiner kleinen Schwester und den Angestellten. Doch durch einen zufälligen Fund hast du auf einmal seltsame Visionen und eine alte Legende soll dein ganzes Leben für immer auf den Kopf stellen.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  OswaldBaskerville
Aktuellste Benutzer-Rezension
24.03.2012 16:03
sofort auf der lbm gekrallt :D
wie ich mich gefreut hatte ihn zu sehen
ich liebe eliot und leo in den band, so sehr
die sind einfach zum brüllen
ich möchte am liebsten sofort weiter lesen, weil das ende dieses bandes ist wirklich sehr gemein
wie die anderen bände hab ich auch diesen hier mehrmals lesen müssen bis es bei einigen stellen klick machte und ich mir einige theorien um die charaktere überlegt habe, shcließlich hängen die alle iwie zusammen c:

bitte lass die zeit schnell vergehen das ich den nächsten band in den händen halten darf :D

Von:  jg
22.03.2012 22:06
Nachdem ich den Manga regelrecht verschlungen habe, kann ich sagen, dass er mir sehr gemundet hat^^

Erstmal: Ich LIEBE Eliot und Leo! Die beiden sind einfach zum Wegschmeißen XD (...und Eliot ist doch eigentlich ein ganz lieber:3) Außerdem wird es langsam interessant um die beiden... Mehr verrat ich nicht!;) Auf jeden Fall mag ich noch die Entwicklung, die Oz charakterlich in diesem Band vollzieht und Jack wirkt auch nicht mehr so erhaben wie zu Beginn. Irgendwie blickt man beim Lesen (vor allem nach dem Saufgelage XD) tiefer in die verschiedenen Newusstseinszustände der Protagonisten. Das gefällt mir sehr, weil es der Story mehr Tiefe verleiht. Zum Schluss wird es um Xerxes noch sehr spannend und informativ und der ominöse Willen des Abyss bekommt endlich ein Gesicht. Und zwar ein hübsches, so viel sei verraten^^

Zusammengefasst fand ich diesem Band wirklich toll, weil er emotional eines ersichtlich macht und am Ende eigentlich noch so viel mehr Fragen offen bleiben als am Anfang... Danke, Mochizuki-sama!! XDD

Von:  jg
22.03.2012 22:06
Nachdem ich den Manga regelrecht verschlungen habe, kann ich sagen, dass er mir sehr gemundet hat^^

Erstmal: Ich LIEBE Eliot und Leo! Die beiden sind einfach zum Wegschmeißen XD (...und Eliot ist doch eigentlich ein ganz lieber:3) Außerdem wird es langsam interessant um die beiden... Mehr verrat ich nicht!;) Auf jeden Fall mag ich noch die Entwicklung, die Oz charakterlich in diesem Band vollzieht und Jack wirkt auch nicht mehr so erhaben wie zu Beginn. Irgendwie blickt man beim Lesen (vor allem nach dem Saufgelage XD) tiefer in die verschiedenen Newusstseinszustände der Protagonisten. Das gefällt mir sehr, weil es der Story mehr Tiefe verleiht. Zum Schluss wird es um Xerxes noch sehr spannend und informativ und der ominöse Willen des Abyss bekommt endlich ein Gesicht. Und zwar ein hübsches, so viel sei verraten^^

Zusammengefasst fand ich diesem Band wirklich toll, weil er emotional eines ersichtlich macht und am Ende eigentlich noch so viel mehr Fragen offen bleiben als am Anfang... Danke, Mochizuki-sama!! XDD






Alle Bände