Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Batman - Child of Dreams - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Planet Manga | Zeichner: Kia Asamiya | Autor: Kia Asamiya | Erschienen: November 2001 | Batman - Child of Dreams - Band 1
Von Zeichner: Kia Asamiya
Autor: Kia Asamiya
Verlag Planet Manga
Genre Action, Shōnen
Preis 12,76
Seiten 196
Release November 2001 (erschienen)
Format 18,0 x 26,0 cm, Japanische Leserichtung
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Batman – Child of Dreams

Mysteriöse Drogen, alle Erzfeinde auf einen Haufen und zusätzlich die schöne Reporterin Yuuko Yagi, die unbedingt Batman interviewen möchte...

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Rezension von Andreas Valley

Gotham wird von zwei Plagen auf einmal heimgesucht. Das vermeintlich kleinere Problem ist eine neue Droge, die mit aller Kraft unters Volk gebracht wird. Das größere jedoch ist eine neue Verbrechenswelle, die anscheinend von allen bekannten Verbrechergrößen am Laufen gehalten wird. Jedoch stellt Batman bei seiner Recherche fest, das alle die als Verursacher identifiziert werden, noch hinter Gittern sitzen. Und da die Urheber regelmäßig sterben bevor bis befragt werden können, bleibt das Geheimnis der Doppelgänger vorerst im Dunkeln. Neben dem Dunklen Ritter interessiert sich auch eine Reporterin aus Japan für die Geschehnisse, und wird Zeuge wie Batman gegen seinen schlimmsten Gegner kämpfen muß, sich selbst. Welch Überraschung das sich hinter dieser Maske ein bekannter der Reporterin verbirgt. Nun ist sie selbstverständlich genau wie die Fledermaus mehr denn je an der Aufklärung des Falls interessiert.



Von: abgemeldet
Aktuellste Benutzer-Rezension
04.06.2002 22:09
Ich war Anfangs ein wenig skeptisch - Batman als Manga, hm, ist ja ne ganz andere Spielwiese, vor allem bin ich von Kia Asamiyas Zeichenstil nicht so angetan. Aber ich muß sagen, war positiv überrascht. Der Manga ist sehr gut gelungen und Batman kommt supergut rüber, bin einfach begeistert und an den Zeichenstil kann man sich durchaus gewöhnen.




Deutschland Deutschland Japan
Alle Bände