Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Love Incantation: Oneshot



Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Kazumi Ohya | Autor: Kazumi Ohya | Erschienen: Januar 2012 | Love Incantation: Oneshot
Von Zeichner: Kazumi Ohya
Autor: Kazumi Ohya
Verlag Carlsen Comics
Genre Shōnen-Ai
Preis 6,95
Seiten 210
Release Januar 2012 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3551730458
ISBN 13: 9783551730459
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Love Incantation

Es sollte eigentlich nur ein Test sein, denn der junge Lehrer Mihara steht nicht auf Männer, geschweige denn will er eine Liebesbeziehung mit einem. Dann aber kommt alles ganz anders und er lernt bei seinem Besuch in einer Schwulenbar den jungen und gutaussehenden Shouta kennen, der ihn prompt in ein Hotelzimmer schleift…

Weiterlesen
Beschreibung Der frisch gebackene Lehrer Mihara hadert mit sich selbst - ist er nun schwul oder ist er es nicht?! Um der Antwort ein Stückchen näher zu kommen, besucht er eine Schwulenbar... auch wenn ihm das nicht behagt. Dort fühlt er sich nur im Gespräch mit Shota wohl, doch sobald dieser ihm körperlich zu nahe kommt, nimmt Mihara Reißaus.
Es kommt, wie es kommen muss: man begegnet sich immer zwei Mal im Leben. Als Mihara seine neue Stelle antritt, trifft er natürlich auf Shota. Der ist dummerweise nicht sein Kollege, sondern Schüler...
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Kyo_aka_Ne-chan
Aktuellste Benutzer-Rezension
15.04.2012 22:15
Ich mag diesen Zeichenstil einfach, Kazumi OHYA übertrifft sich selbst, finde ich. Immer diese weichen Zeichnungen, das lädt gerade zum Träumen ein.
Die Geschichte ist so süß, ich hing immer zwischen Lachen, "awww"en und "oh neins" xDDD Schade, dass es nur ein Einzelband ist, ich wünsch mir eigentlich mal eine längere Serie von ihr *sfz* xD
Sehr toller Manga, ich kanns nur empfehlen ;3




Alle Bände