Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Border - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Kazuma Kodaka | Autor: Kazuma Kodaka | Erschienen: Mai 2011 | Border - Band 1
Von Zeichner: Kazuma Kodaka
Autor: Kazuma Kodaka
Verlag Carlsen Comics
Genre Action, Comedy, Shōnen-Ai
Preis 6,95
Seiten 224
Release Mai 2011 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3551745978
ISBN 13: 9783551745972
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Border


Gut ermitteln ist die eine Sache, aber wenn es hart auf hart kommt, ist es gut, Kampfsport zu können. Die Leute aus dem Detektivbüro von Yamato haben nicht nur Köpfchen, sondern sind auch alles andere als zimperlich und vor allem sehr schlagkräftig!

Weiterlesen
Beschreibung Verschoben von April auf Mai 2011.

Yamato ist Privatdetektiv - der Beste, so munkelt man! Und er erledigt seine Aufträge schnell, effizient und kreativ, wenn da manchmal nicht Polizeikommissar Makita störend in seine Arbeit eingreifen würde! Immer näher kommt dieser dem gehetzen Yamato und droht dabei, seiner düsteren Vergangenheit auf die Spur zu kommen...
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Swaja
Aktuellste Benutzer-Rezension
09.05.2011 17:48
Ein wirklihc cooler Manga. Gut gemacht, voller Überraschung und Spannung. Eben Kodaka wie ich sie liebe. Zwar ähneln ihre Charas sehr denen aus Kiss me teacher und Kizuna, aber durch den Charakter der jeweiligen Figuren bekommt jede ihr eigenes Leben. Ich freu mich auf die weiteren Bände.

Von:  Chaostori
04.05.2011 09:34
Ich in ja schon lange Fan von Kazuma K. Aber heir habe ich echt was gelesen das mir gefällt. Diese gekonnte Mischung aus Humor, ein wenig Action (coole Yakuza oder Agententypen), Romantik und Sex ist einfach sehr schön zulesen.
Die Charaktere sind durch die Bank liebenswert und ich mag besonders Sohgo.

Der Manga ist richtig süß, spannend und hat mich schon nach ein paar Seiten überzeugt. Auch Geschichten aus der Vergangenheit finde ich immer toll. Erinnert mich irgendwie alles etwas an Kizuna und ich liebe den Manga auch sehr.
Außerdem weiß man ja noch gar nicht wer al mit wem zusammen kommt, wie viele Personen noch auftauchen werden (bin mal gespannt wie sich das mit diesem Polizisten entwickelt. Der wirkte teils echt gruselig xD) und wie viel man noch aus der Vergangenheit verschiedenster Protagonisten erfährt.

Es bleibt für mich also spannend

Von:  Spielzeugkaiser
01.05.2011 00:33
Ich hatte eine Vorschau zu diesem Manga irgendwo gelesen und seit dem im Hinterkopf gehabt, mich direkt nach dem Erscheinen darauf zu stürzen wie eine Verrückte.
Ich habs getan: Und wurde in keinster Weiße enttäuscht!
Die Geschichte ist spannend, die Charaktere sind fesselnd und der Erzählstil ist zwar zügig, aber verläuft in einer sehr angenehme weiße. Wer also Angst vor langatmigen Werken hat, dennoch aber etwas mit tiefgang genießen will, der sollte hier meiner Meinung nach zugreifen.
Ich persönlich empfand Border als sehr erfrischend :)






Alle Bände