Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

The Legend of Zelda (Akira Himekawa) - Band 4 (Oracle of Seasons): Oracle of Seasons

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Akira Himekawa | Autor: Akira Himekawa | Erschienen: Januar 2010 | The Legend of Zelda (Akira Himekawa) - Band 4 (Oracle of Seasons): Oracle of Seasons
Originaltitel Zelda no Densetsu: Fushigi no Kinomi Daichi no Shou (ゼルダの伝説 ふしぎの木の実 大地の章)
Von Zeichner: Akira Himekawa
Autor: Akira Himekawa
Verlag Tokyopop
Genre Action, Adventure, Fantasy
Preis 6,50
Seiten 192
Release Januar 2010 (erschienen)
Format 12,6 x 18,8 cm
ISBN ISBN 10: 3867198055
ISBN 13: 978-3-86719-805-9
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
The Legend of Zelda - Oracle of Ages

Wenn die Mächte der Zeit in Gefahr sind, wer wäre dann besser für den Fall geeignet, als ein zeitloser Held?

Weiterlesen
The Legend of Zelda - Oracle of Seasons

„The Legend of Zelda“ gehört schon längst zu den Klassikern unter den großen Spiele-Hits: Nun bringt Tokyopop Links große Abenteuer als Mangareihe heraus!

Weiterlesen
The Legend of Zelda - Twilight Princess

Wie eine Medaille zwei Seiten hat, so hat auch das heilige Königreich Hyrule zwei Gesichter – neben der Welt des Lichts existiert hier auch das Schattenreich. Dieses eigentlich sehr freundliche und friedliche Reich wird jedoch in ein Chaos gestürzt, das auch vor Hyrule nicht Halt macht. Wieder einmal verlangt man nach einem Helden...

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Tanda
Aktuellste Benutzer-Rezension
09.04.2010 22:04
Ich liebe diesen manga! Es ist meiner meinung nach der beste der reihe(zusammen mit seinem nachfolger)^^ Es ist einfach toll, dass link hier nicht immer alleine ist sondern immer im Team:
Ricky, das boxende Känguruu
Marple, die kleine süße Hexe
Din, das Orakel der Jahreszeiten
Impa, die dicke Zofe von Prinzessin Zelda
Benny, der träge Bär mit Flügel
und die ganzen restlichen von der Schauspielr-Gruppe
ich finds einfach nur genial!!!^^

Von:  Justy
12.03.2010 11:41
Der Zeichenstil hat mich hier auch wieder angesprochen, auch wenn er hier etwas anders herüberkam, als in OOT und MM. Aber ist auch nur den jeweiligen Zelda angepasst, von daher...

Ich kann mich kaum noch an dieses Game erinnern, weiß aber das ich eines von den beiden Version gespielt habe. Im Gegensatz zu den bereits erschienenen Zelda Bänden ist dieser Manga aber etwas ernüchternd. Hat zwar Spaß gemacht diesen zu lesen, aber es war irgendwie nichts besonders, sondern nur wie eine kleine Zwischenmahlzeit, was ich ein wenig schade finde. Besonders da mir OOT und MM sehr gefallen haben.
Werde mir aber trotzdem den Oracle of Ages Manga kaufen, der als nächstes raus kommt, weil lesenwert ist der Manga trotzdem.

Von:  VonArrcross
20.02.2010 21:23
Zu der Story an sich kann ich nichts sagen, da ich das andere Spiel habe. Aber im Vergleich zu den ersten drei Bändern war ich vom Handlungsablauf stark enttäuscht. Es wirkte alles so runtergeleiert. Die Charas kommen bis auf Link kaum rüber (Din vielleicht noch).
Ich hoffe das im nächsten Band das wieder etwas mehr wie in OoT ist. Zwar bildlastiger, aber dafür hatten die Bänder sehr viel mehr Erzähltiefe und jeder wichtige Chara kam mindestens einmal richtig zum Zug.






Alle Bände