Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Der Selbstmordclub: OneShot



Cover
Verlag: Schreiber & Leser | Zeichner: Usamaru Furuya | Autor: Usamaru Furuya | Erschienen: Oktober 2006 | Der Selbstmordclub: OneShot
Von Zeichner: Usamaru Furuya
Autor: Usamaru Furuya
Verlag Schreiber & Leser
Genre Drama, Seinen
Preis 12,95
Seiten 171
Release Oktober 2006 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3937102531
ISBN 13: 9783937102535
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Der Selbstmordclub

Ein Club dessen Mitgliedschaft immer tödlich endet, zieht Saya in ihren Bann. Sie weiß noch nicht, dass das Schicksal sie zu etwas Höherem auserkoren hat.

Weiterlesen
Beschreibung Am 31. Mai 2001 werfen sich in Shinjuku 54 Schülerinnen vor einen Zug - alle Mitglieder in einem mysteriösen Club, den die attraktive Mitsuko leitet. Nur Saya überlebt, und sie gründet einen neuen Club...

Ein morbides Drama um die Faszination gewisser Sekten, für die junge Menschen bereit sind, Leib und Seele zu verkaufen.
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Volya
Aktuellste Benutzer-Rezension
30.03.2010 12:27
ich habe diesn manga für meine schwester gesucht das sie solch einem thema nicht abgeneigt ist. habe in ihr dan, als ich in gefunden habe ihr vorgeschlagen und sie kaufte ihn.
als sie ihn zuendegelesen hatte fragte ich sie ,wie er den sei. erhilt jedoch keine antwort auser- du musst ihn selber lesen!
also habe ich in gelesen... und wuste nicht was ich davon halten solte! so ging es ihr auch.
im nachhinein würde ich sagen der manga greift ein wichtiges und ernstes thema auf. ist aber für meinen geschmack etwas zu krass!
vom zeichenstil muss ich sagen war ich sehr enttäuscht da, ich detaierte zeichnungen ♥ und dieser manga nix dafon hat. sehr plump gezeichnet, bei ab und zu hatte ich das gefühl das der manga einfach nur lieblos gezeichnet wurde.
fazit: wem solche tehmen interessiren sollte sich diesem manga wol holen aba vorsicht ist geboten da er in die abgründe der menschlichen psyche führt.

Von:  GodOfMischief
12.02.2010 19:11
Ein schockierender Manga, der wirklich gut in Szene gesetzt wird.
Er regt zum Nachdenken an und ist vielleicht nichts für zart Beseitete, aber sehr spannend.
Schade ist es - so empfinde ich, das am Ende mehr mit 'Mystery-Elementen' gearbeitet wurde, anstatt es real zu halten.

Von:  Rhoca
05.09.2009 14:47
Ein sehr schöner jedoch skrupelloser Manga. Sehr schöne Zeichnungen und Handlung die zum nachdenken anregt.^^







Alle Bände