Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Grimms Manga - Band 2

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Kei Ishiyama | Autor: Kei Ishiyama | Erschienen: April 2009 | Grimms Manga - Band 2
Von Zeichner: Kei Ishiyama
Autor: Kei Ishiyama
Verlag Tokyopop
Genre Drama, Fantasy, Romantik
Preis 6,50
Seiten 168
Release April 2009 (erschienen)
Weitere Links Leseproben anderer Bände:
- Band 1 (Auf der Verlags-Seite)
Format 12,6 x 18,8 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3867194815
ISBN 13: 9783867194815
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)
Empfehlen
animePRO
Grimms Manga

Die Geschichten der Gebrüder Grimm einmal ganz anders….

Weiterlesen
Grimms Manga (Gesamtbox)

Böse Hexen, magische Formeln und ungewöhnliche Geschichten: Wer in „Grimms Manga“ eine bloße Wiedergabe der beliebten Märchen erwartet, wird durchaus überrascht sein!

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Daikotsu
Aktuellste Benutzer-Rezension
07.06.2010 14:35
Der zweite Band von „Grimms Manga“ ist ein weiterer Geniestreich der Mangaka Kei Ishiyama.
Mit vier wundervollen Interpretationen der Märchen Schneewittchen, der gestiefelte Kater, der Froschkönig und singende springende Löweneckerchen begeistert sie sowohl jung als auch alt.
Schon beim Öffnen des Buches begrüßen den Leser farbige und detailreiche Zeichnungen der jeweiligen Geschichten, die neugierig auf mehr machen.
Ob nun Tiere im Wald über andere Märchenfiguren tratschen, ein Feen-Zwerg auf zwei Prinzen warten muss, ein fauler kleiner Kater zum großen Ungeheuer wird, eine Froschkönigin sieben Jahre auf eine Heirat warten muss oder das Mondreich sich gegen das Sonnenreich auflehnt und eine Prinzessin ihren (Löwen-)Mann retten muss.
Manche Märchen erinnern stark an die Originalform, andere weniger. Die Zeichnungen sind liebevoll und detailreich, süß und dennoch markant. Man kann sowohl lachen, als auch gerührt sein oder mit den Charakteren mitfiebern.
Wie es in Märchen ‚vorherbestimmt’ ist, gibt es immer ein Happy End, das mehr als zuckersüß dargestellt ist. Und obwohl man ahnt, wie es ausgeht, ist man doch bis zur letzten Seite vollkommen gespannt und wissbegierig.
Manchmal sind die Seiten etwas zu voll gepumpt mit kleinen Situationen, alles im allen jedoch ist der Manga absolut empfehlenswert.
_________________________________________________

Cover
★★★★★
Preis
★★★☆☆
Zeichnungen
★★★★★
Story
★★★★★
Humor
★★★☆☆
Spannung
★★★★☆
Sex/Erotik
☆☆☆☆☆
Romantik
★★★★☆
Charaktere
★★★★★
Verständlichkeit
★★★★★
Bonusmaterial (farbige Seite etc.)
★★★★★
Anspruch
★★☆☆☆

Von:  Ryoko-chan
12.10.2009 20:45
Dieser Manga beinhaltet wunderschöne, niedliche und witzige Zeichnungen mit altbekannten Märchen, die ein klein wenig verfremdet wurden. Das macht aber nicht viel aus, so wird's nämlich nochmal so richtig interessant.
Hier ist z.B. der Froschkönig eine - doch hübsche - Froschkönigin, und der gestiefelte Kater ist das süßeste Katerchen, dass ich je gesehen habe.
Einzig die letzte Geschichte kannte ich überhaupt nicht, das war aber nicht schlimm, weil die Story sehr schön und fantasievoll war. Ich denke, da lohnt es dich doch mal, die "richtige" Version zu lesen.
Ich meine, dieser Manga wurde ab 10+ empfohlen und ich stimme da vollkommen zu.

Von:  Justy
13.05.2009 16:54
Der Zeichnstil von Kei Ishiyama allgemein ist schon sehr niedlich, deswegen habe ich auch erst in Grimms Manga reingeschaut.

Von inhaltlichen her finde ich Grimms Manga 2 besser gestaltet und erzählt. Auch die Auswahl der Märchen und wie sie dargestellt wurden, verlief meiner Meinung nach hier um einiges besser.

Ziemlich verliebt habe ich mich ja in die "der gestiefelte Kater" Geschichte. Vor allem in den Charakter, der diesen Kater verkörperte.
Aber "der Froschkönig" war auch sehr toll zu lesen und der Frosch in der Geschichte war eindeutig der niedlichste den ich je zu Gesicht bekommen habe.

Ich hoffe wirklich auf mehr von Seiten Kei Ishiyama.
Werde mir wohl auch den Kalender kaufen, den Tokyopop bald herausbringen wird.






Alle Bände