Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Bleach - Band 36

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Tite Kubo | Autor: Tite Kubo | Erschienen: August 2009 | Bleach - Band 36
Von Zeichner: Tite Kubo
Autor: Tite Kubo
Verlag Tokyopop
Genre Action, Comedy, Shōnen
Preis 6,50
Seiten 192
Release August 2009 (erschienen)
Format 12,6 x 18,8 cm
ISBN ISBN 10: 3867192766
ISBN 13: 978-3-86719-276-7
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)
Empfehlen
animePRO
Bleach

Geister sehen ist nicht gerade eine alltägliche Fähigkeit – aber diese auch noch zu bekämpfen in einem todesähnlichen Zustand erst Recht nicht!

Weiterlesen
Beschreibung Die Soul Society umgibt ein düsteres Geheimnis, das für die Ereignisse im Jetzt verantwortlich ist. Bereits vor 100 Jahren beginnen dunkle Seelen damit, die Shinigami zu täuschen und die Soul Society auszulöschen. Es ist der Beginn einer blutigen Geschichte ...
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Sithis_
Aktuellste Benutzer-Rezension
04.04.2014 20:28
Wow, dieser Band ist einfach klasse! *__*
Ich liebe Turn Back The Pendulum immens und finde, dass die Arc auch im Manga mega gut rüber gebracht wurde. Gut, da es meine Lieblings-Arc ist, kann mein Feedback nur gut ausfallen, aber egal.^^

Erstmal muss ich vielleicht anmerken, dass ich das Ganze nicht auf deutsch gelesen habe, sondern in englisch. Ich kann nen Bleach-Manga einfach nicht auf Deutsch lesen, geht nicht, wird nie gehen! Da reicht der deutsche Titel schon, mich in die Flucht zu schlagen.^^ Trotzdem schreib ich jetzt hier mal einen Review zu rein, weil ich noch keine Möglichkeit gefunden habe, für den englischen Manga einen Review zu schreiben.

Die Story, Aufmachung und Alles fand ich ist wirklich gut gemacht. Wichtig fand ich, dass man Hintergründe und Beweggründe des Ein oder Anderen mitbekommen konnte und mal in die Vergangenheit blicken konnte. Ich schreib das jetzt hier jedoch nicht Alles so aus zwecks Spoiler usw., aber ich denke, Diejenigen die den 36er-Band schon gelesen haben, werden wissen, wovon ich rede bzw. wohl eher schreibe.^^

Ich muss jedoch gestehen, dass ich aber eher Fan vom Anime dieser Arc bin. Ich finde, dass das Ganze im Anime irgendwie viel emotionaler und viel besser rüberkommt, ohne das böse zu meinen. Leider sind im Manga ein paar Dinge abgekürzt, andererseits hat man - zumindest bei Aizens Rede - neue Dinge hinzugefügt. Gut, der Anime hatte auch nur 7 Folgen dazu, dennoch ist es meine absolute Lieblings-Arc und die hätte ruhig noch ausführlicher sein können aber egal - das ist jetzt wirklich Jammern auf hohem Niveau.^^

Summa summarum finde ich, dass der Manga trotz alledem natürlich sehr gut gelungen ist, jedoch hätte er ausführlicher sein können - zumindest in den entscheidenden Szenen. Ich kann den Manga nur empfehlen - hatte mir den damals auch geholt und dann zu allem Überdruss festgestellt, dass dieser Manga genau in der entscheidenden Szene endet und ich noch nicht für Nachschub gesorgt hatte - DAS war schlecht von mir. Also, wenn ihr es lest, holt euch gleich noch den 37er-Band dazu, dann passiert euch sowas nicht. XP

Wie gesagt kann ich diesen Band nur wärmstens empfehlen - er ist Klasse! Gaaaaaaaanz großes Lob an Kubo.^^

Von:  Justy
12.09.2009 20:55
Sehr nett gemacht, der kleine Abstecher in die Vergangenheit. Komischerweise habe ich gar nicht damit gerechnet, dass es plötzlich darum gehen würde...hab ich etwas im letzten Band verpasst?*Noch einmal nachlesen muss*

Man erfuhr etwas mehr über einige der Charaktere und ihren Hindergrund, was ich sehr interessant fand teilweise. Auch schien es mir so, als wäre es diesesmal kein Dauergekämpfe wie in den letzten Bänden. (Allgemein finde ich es etwas nervig, wenn Kämpfe sich endlos hinziehen und dann nach Beendigung gleich der nächste ohne eine Pause erfolgt...man kann es in Fighting Manga auch übertreiben...)

Ich mag diese Charakterbeliebheitsabstimmungen. Lese mir auch gerne alle Ergebnisse bis zum letzten Punkt durch und finds immer wieder amüsant, was für komische Vorschläge da teilweise mit zwischen sind, die Stimmen bekommen haben.

Von: abgemeldet
09.09.2009 11:16
Schon ganz gut, aber leider fand ich einige Stellen mit Hiyori besonders auf Deutsch weniger lustig :/






Alle Bände