Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Paradox. Mein Geheimnis - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Nao Hatoya | Autor: Nao Hatoya | Erschienen: Dezember 2009 | Paradox. Mein Geheimnis - Band 1
Von Zeichner: Nao Hatoya
Autor: Nao Hatoya
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Horror, Mystery
Preis 6,50
Seiten 192
Release Dezember 2009 (erschienen)
Format 11,5 x 18,0 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3770470982
ISBN 13: 9783770470983
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Paradox - Mein Geheimnis

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie es wäre, wenn ihr die Gedanken der Menschen lesen könntet? Nun, wahrscheinlich nicht so angenehm, wie gedacht…

Weiterlesen
Beschreibung Wer in die Herzen der Menschen blicken kann sieht manchmal recht gruselige Dinge! So geht es zumindest dem Oberschüler Shouta, der mit einer außergewöhnlichen Gabe gesegnet ist: Er sieht das „Paradox“ eines jeden Menschen, dessen wahres Ich, das wie ein Geist über diesem schwebt und den eigentlichen Gemütszustand seines Besitzers anzeigt. Bei vielen Menschen sieht dieses Paradox recht ansehnlich und zufrieden aus – was aber, wenn es eine schaurige Maske trägt, leise nach Hilfe ruft oder gar auf Riesengröße angewachsen ist? Dann gilt es für Shouta und seinen Freund Yuuichi, den Grund dafür herauszufinden und zu helfen! Eine sensationelle Idee, packend und charmant umgesetzt von Nao Hatoya!
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Justy
Aktuellste Benutzer-Rezension
28.07.2010 20:00
Ich muss ehrlich sagen, als ich über den ersten Band in der Bücherrei gestolpert bin, habe ich es aufgrund des "leeren" Covers für einen Titel von einem deutschen Zeichner gehalten.
Aber das war dann doch nicht der Fall und dann dachte ich, vielleicht verbirgt sich hinter diesen ungewöhnlichen Cover doch eine ganz interessante Geschichte.

Und so wurde Paradox. Mein Geheimnis zu einer Art Überraschungshit und ich gedenke mir eventuell die Nachfolgebände nachzukaufen. Band 1 habe ich gleich zwweimal gelesen, weil er mich so fesseln konnte. Tolle Idee die Fähigkeit des Hauptcharaktere, führt zudem zu allerhand lustigen Szenen im Manga.

Wirkt ansonsten ein wenig Shounen Ai angehaucht, wenn auch nur minimale Elemente vorhanden sind. Bin ja mal gespannt ob die Charaktere, denen in diesen Band geholfen wurde, auch weiterhin Auftritte im Manga haben werden. Weil ich darunter schon einen Charakter gefunden habe, der mir sehr gefällt.

Also, ich kann diesen Manga wirklich weiterempfehlen, auch wenn ich mich dabei nur auf den ersten Band stütze, da ich die anderen noch nicht kenne.




Alle Bände