Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Best Selection - Mayu Shinjo : Oneshot



Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Mayu Shinjo | Autor: Mayu Shinjo | Erschienen: Juni 2009 | Best Selection - Mayu Shinjo : Oneshot
Von Zeichner: Mayu Shinjo
Autor: Mayu Shinjo
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Erotik, Romantik, Shōjo
Preis 7,50
Seiten 256
Release Juni 2009 (erschienen)
Format 11,5 x 18,0 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3770470397
ISBN 13: 9783770470396
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Best Selection - Mayu Shinjo

Erotik, Liebe und eine unglaubliche Geschichte. Dafür steht Mayu Shinjo und auch dieser Einzelband!

Weiterlesen
Best Selection - Mayu Shinjo 2

Süße Mädchen und heiße Jungs? Was könnte das wohl für die Leserinnen bereithalten? Natürlich, Mayu Shinjo bietet wieder jede Menge heiße Fantasien. In weiteren fünf Kurzgeschichten verzaubert sie wieder die Herzen der Leser und wartet mit jeder Menge Erotik auf.

Weiterlesen
Beschreibung Erotisch und süß – Mayu Shinjo's Love World Sechs verführerische Kurzgeschichten
Sinnliche Mädchen und knackige Jungs
Herzklopfen & Bauchkribbeln garantiert
PLUS: Exklusive Autorenkommentare
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Maggy84
Aktuellste Benutzer-Rezension
27.06.2011 08:32
Sehr schöne Zeichnungen und prockelnde Storys, Erotig ist etwas weniger enthalten als in ihren Serien: Kaikan Phrase oder Haou Airen.
Die Zeichnungen sidn sehr gelungen und ansprechend!
Mich hat die Sammlung der Kurzgeschichten sehr unterhalten!

Von:  Daikotsu
30.09.2010 21:19
Wie der Titel des neuen Sammel-Mangas des Egmont Verlages schon sagt, geht es um die „Best Selection“ von Mayu Shinjo. Das Buch beinhaltet sechs Kurzgeschichten der Zeichnerin, die alle ihrem Zeichenstil treu bleiben.
Die erste Geschichte „Die Frucht des Granatapfels aufbrechen“ erinnert noch am meisten an die Geschichten von Mayu Shinjo. Es geht um Kotoko Shirashi, die die Tochter eines Baumagnaten ist. Sie ist klug, stolz, erhaben und schön und somit das genaue Gegenteil von Takahiro Tokuda. Der rüpelhafte Junge, dessen Eltern ebenso reich sind, taucht eines Tages bei Kotoko auf und betitelt sie als seine Frau. Wenig später stellt sich heraus, dass Kotokos Vater kurz vor dem Ruin stand und seine Tochter somit an die Familie Tokuda verkauft hatte. Seit diesem Moment zwingt Takahiro ihr seinen Willen auf…
„Untersuch mich sanft“ ist eine Krankenhausstory. Sanae Yamazaki wird wegen einer Blinddarmentzündung in ein Krankenhaus eingeliefert und trifft dort auf den neuen Arzt Toya Amano. Sofort findet Sanae ihn attraktiv und sagt dies auch direkt aus. Als sie ihn anbietet seine Freundin zu werden, lehnt dieser allerdings ab, schließlich steht seine berufliche Karriere auf dem Spiel…
In der dritten Story „Lass mich in deinen Armen schmelzen“ geht es sehr ehrlich zu. Der Sprinter Ryu ist in seine ein Jahr ältere Trainerin Airi verliebt. Diese soll ihm zum Valentinstag eine selbst gemachte Schokolade schenken um ihn mitzuteilen, ob sie ihn ebenso liebt.
„Entblöße mein Herz“ dreht sich um eine Schüler-Lehrer Beziehung. Mina Tomomura ist die Cousine ihres Schwarms und Cousins Yukiya Ichimiya, der leider gleichzeitig auch ihr Mathelehrer ist. Eines Tages überredet Mina Yuki sie zu küssen. Allerdings werden sie dabei vom Chemie Lehrer Kuramoto beobachtet. Daraufhin erpresst dieser Mina, sonst würde er etwas verraten und dafür sorgen, dass Yukiya seinen Job verliert.
Die vorletzte Geschichte „Kimi ni Hold-Up“ ist eine Geschichte über Risa Aoyama, die sich in den Polizisten Takaya Arihana verliebt. Doch das Gesetz steht ihnen im Weg.
Die letzte Story heißt „Hokenshitsu no my darling“ spielt sich wieder in einer Schule ab. Dieses mal allerdings ist eine Schülerin namens Maki (oder Koki beides wird sie genannt) die in den Schularzt Yuki Takashiro verliebt ist.

Generell fangen alle Geschichten viel versprechend an, bauen einen Höhepunkt auf, enden dann allerdings fraglich und meist nicht wirklich realistisch. Man erfährt die Gefühle des weiblichen Parts. In den Kopf der männlichen Charaktere kann der Leser nicht blicken und ist daher meist auch überrascht über die Aussagen und Taten der Handelnden. Während „Die Frucht des Granatapfels aufbrechen“ die typische Mayu Shinjo Story ist, ist „Lass mich in deinen Armen schmelzen“ am Realistischsten. „Entblöße mein Herz“ hat ein spannendes Drama zu bieten und „Kimi ni Hold-Up“ ist mehr als fragwürdig…
Dazu werden die weiblichen Charaktere äußerlich von Geschichte zur Geschichte immer jünger und kindlicher…
_________________________________________________

Cover
★★★☆☆
Preis
★★☆☆☆
Zeichnungen
★★★★★
Story
★★★☆☆
Humor
☆☆☆☆☆
Spannung
★★★☆☆
Sex/Erotik
★★★☆☆
Romantik
★★★★☆
Charaktere
★★★☆☆
Verständlichkeit
★★★★★
Bonusmaterial (farbige Seite etc.)
☆☆☆☆☆
Anspruch
★★☆☆☆




Alle Bände