Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Emma - Eine viktorianische Liebe - Band 10

Voriger Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Kaoru Mori | Autor: Kaoru Mori | Erschienen: März 2009 | Emma - Eine viktorianische Liebe - Band 10
Von Zeichner: Kaoru Mori
Autor: Kaoru Mori
Verlag Tokyopop
Genre Historie, Romantik
Preis 7,50
Seiten 240
Release März 2009 (erschienen)
Weitere Links Leseproben anderer Bände:
- Band 1 (Auf der Verlags-Seite)
Format 12,6 x 18,8 cm
ISBN ISBN 10: 3867195846
ISBN 13: 978-3-86719-584-3
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Emma - Eine viktorianische Liebe

London, Ende des 19. Jahrhunderts. Ein junger Mann namens William Jones stammt aus einer wohlhabenden Familie von Kaufleuten ab und möchte seine einstige Gouvernante aus Kindheitstagen besuchen...

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von: abgemeldet
Aktuellste Benutzer-Rezension
17.03.2009 17:44
Ein wirklich schöner abschließender Band 10!

Für alle die Emma über 10 Bände lang kennen und lieben gelernt haben, ist auch dieser Band ein absolutes Muss^^
Gezeigt werden viele der Charaktere ca. 3-5 Jahre später, ebenso eine amüsante Geschichte über Williams Bruder Arthur, das Dienstmädchen Adele wie sie Maria einweist und sogar eine kleine Sammlung von hinreißenden 4-Steps Comis! :3

Ohne zuviel zu verraten zu wollen, fast jeder der Charaktere bekommt noch einmal seinen Auftritt, auch Nebencharaktere wie Grace oder Hans werden hier nun ins Rechte Licht gerrückt, doch ihnen wir nebenbei gesagt kein ganzes Kapitel gewidmet.

Das letzte Kapitel offenbart das, was wir alle als Fans von Emma und William ersehnten... ^///^
Was mich persönlich besonders freute, war zu sehen, dass sich einige Charaktere wirklich über die Jahre scheinbar tatsächlich weiterentwickelt zu haben, wie z.B. William, der ganz überraschend war! Ganz im Gegenteil, bleiben bspw. Tascha und Vivi ganz die Alten x3

Für alle Emma-Fans ein absolutes Muss! Für sein Geld bekommt man wieder eine Menge geboten, mitunter einfach traumhafte Zeichnungen von der tollen Kaoru Mori.




Alle Bände